Frage von ShockD, 91

Neue TÜV Vorschriften für Nebelscheinwerfer ?

Hallo seit April 2016 gibt es neue Vorschriften beim TÜV was die Nebelscheinwerfer angeht . Typ a Nebelscheinwerfern müssen korrekt eingestellt sein damit man die Plakette bekommt , Typ B Nebelscheinwerfer dürfen nicht zu hoch aber sie dürfen zu tief eingestellt sein damit man die Plakette bekommt . Meine Frage ist , woran erkenne ich das es ein Typ a bzw Typ B Scheinwerfer ist ? Danke im voraus

Antwort
von Charlybrown2802, 69

ich erkenne keine unterschied zwischen a und b

wenn sie korrekt eingestellt sind, dürfen sie eben nicht zu hoch oder zu tief eingestellt sein

Antwort
von ShockD, 69

Ja vorher war das auch so die mussten Passen oder ausgebaut sein aber jetzt gibt es wie schon gesagt 2 Typen von Scheinwerfern

Antwort
von Charlybrown2802, 64

ich weiß nur, das sie auch nicht zu hoch oder zu tief angebaut sein dürfen

Antwort
von TransalpTom, 41

Wo hast Du das denn gefunden ???

Kommentar von ShockD ,

das haben mir die Leute vom TÜV gesagt des ist seit Anfang April in Kraft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community