Frage von kf7z9, 63

Neue Sommerreifen + Felge gekauft, kommt aber nicht durch den TÜV weil ich eine Radabdeckung brauche?

hi, ich habe mir neue felgen für den Sommer gekauft, die meinten zu mir das ich eine Radabdeckung brauche und ist nicht durch den TÜV gekommen. ABE habe ich aber bekommen.

  • darf ich jetzt überhaupt damit fahren auf wenn er nicht durch gekommen ist?
  • wo bekomme ich die Radabdeckung her?
  • was wird verändert?
  • was wird gemacht?
  • golf VI 

könnt ihr mir bitte vorher, nachher Bilder schicken? könnt ihr mir links schicken wo ich es her bekomme?

Danke schonmal im voraus!

Antwort
von IXXIac, 20

Hallo

- 1.) die ABE gilt wohl nur mit Radabdeckung/"Radkappe" also ist fahren damit "Grenzwertig". Wenn du keine HU wegen der Radkappen bekommen hast (Mangel) musst du diesen eigentlich sofort bis "umgehend" beseitigen (3 bis 5 Werktage) und wieder vorführen.

- 2.) Radabdeckungen gibt es in Zig Variationen von der Grossflächen Radkappe bis zu kleinen Nabendeckel. Die Teile findet man bei VW/Audi, im Zubehörhandel, bei Reifenhändlern, im Internet oder auch auf Schrottplätzen. Was gebraucht wird oder verbaut werden kann steht meist in der ABE oder Gutachten zu denn Rädern

- 3.) Radkappen werden meist auf die Felge aufgesteckt entweder mit Klammern am Felgenrand oder auf die Radbolzen. Das Befestigungsystem muss zum Rad passen also evtl Vor Ort beim Händler ausprobieren oder montieren lassen.
Achtung bei Alurädern sind es meist nur Klammerlose Nabenkappen dort sind Radkappen für Stahlfelgen mit Klammern nicht zulässig. Es gibt Aluminumfelgen die wie Lochscheiben Stahlräder aussehen.

- 4.) Wenn die Radabdeckungen Bestandteil der ABE sind und auch LU (Lieferumfang) dann muss der Lieferant/Verkäufer diese beim Kauf mitliefern. Also einfach reklamieren und nachliefern lassen oder genau dosiert Rabatz machen und ein Einschreiben zur Vertragserfüllung mit Kostenkompensation zusenden.

Um eine korrekte Radkappe zu finden ist der Autotyp nicht zielführend sondern der genaue Felgentyp. Dann öffnet man eine Suchmaschine und gibt die Stichworte; Radkappe + Felgentyp und evtl. noch die lokale Stadt zum Treffereingrenzen ein.

Und dann nicht nur den ersten Treffer ansehen sondern mal die ersten 50-100. Oben sitzen die gesponsorten Links, Amazon und EPAY und unten die lokalen Kleinanzeigen.

- www.google.de/search?q=radkappe+golf+VI+Stahlfelge

Antwort
von Mikkey, 34

Sowas bekommst Du in jedem Baumarkt für ein paar Euro. Muss nur zur Felgengröße passen.

Kommentar von kf7z9 ,

muss das die Werkstatt nicht auch haben? ich war in 3 verschiedene und habe auch nachgefragt, aber die meinten sie müssen das bestellen.

Kommentar von Mikkey ,

Eine Autowerkstatt ist kein Lager für Autoersatzteile, die bestellen die Originalteile beim Hersteller und lassen sich das entsprechend bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community