Frage von Liina24, 53

Neue Schule? Wie?

Ich bin seit heute auf einer neuen Schule, da wir umgezogen sind... Die Klasse ist in Grüppchen eingeteilt...und irgentwie haben nur die aus der "Normalen" Gruppe mit mir geredet...was ja eigentlich ganz gut ist..da ich nicht so die bin...die sich viel schminkt oder zickig ist oder so (manche von den Mädchen sind (hab ich heute schon mitbekommen) etwas zickig..und leben scheinbar in ihrer "eigenen" Welt..) Meine Frage ist jetzt aber...wie mit allen klarkommen kann..und mich Nicht direkt in eine Gruppe einordne (was wahrscheinlich eh schon passiert ist) An meinen alten Schulen war ich Meistens eher aussen...hab mich zwar mit allen "verstanden"..aber trotzdem meistens nur mit meiner einen Freundin geredet...und ich würde gerne einfach mal mit Jungs reden können. ..und sowas...und nicht unbeliebt sein (ich bin leider einbisschen schüchtern(aber wenn ich einmal warm bin nichtmehr) Ich weiß nicht ob ich das jetzt alles richtig rüberbringen konnte, vielleicht versteht das ja irgentjemand..wenn nicht auch okay Grüße Lina

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Striker310501, 17

Bleib du selbst und dann werden schon welche Interesse an dir haben und sich mit dir an Freunden. Aber benimm dich erstmal "gut" sonst fällt man vielleicht negativ auf. Mit allen kann man sich sowieso nicht gut verstehen freu dich wenn du ein paar treu Freunde findest

Antwort
von anonyme14, 30

Du kannst dich an die anderen anpassen. Wenn du bist, wie andere dich haben wollen, dann mögen sie dich.

Kommentar von Liina24 ,

dann würde mich jeder anders wollen...ich mein ja nur .wie tritt man am besten auf..wie kommt man Ins Gespräch. ..und sowas...ich weiß war echt doof formuliert ich will..ich "selbst" bleiben

Kommentar von anonyme14 ,

Wenn du du selbst bleiben willst, kannst du dich nicht mit allen anfreunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community