Frage von askhelp123, 47

Neue Schule, immer alleine sitzen am zweierpult, andere darauf ansprechen?

Hallo, ich (w) bin seit 5 wochen in einer neuen schule, ich bin in der 9. klasse. Auf jeden fall haben wir in einigen Zimmern zweierpulte die alle einzeln mit grossem abstand voneinander stehen.

Seit ich da bin muss ich jedesmal alleine an ein pult, ausser jemand hat gerade keinen platz gefunden und will in der nähe seiner freunde sitzen.

Zu meinem Problem... obwohl ich mir mühe gebe auch offen zu sein etc. und obwohl ich eher schüchtern bin, lassen sie mich immer alleine sitzen. In meiner Klasse haben alle eine bessere Freundin und deshalb sitzen die da immer zusammen... Sie haben mich noch nie gefragt (nicht mal in der ersten woche) ob ich mich neben einen von ihnen setzen will und sich dafür mal jemand anderes opfert und alleine sitzt.

Ich versteh mich sogar einigermassen gut mit einigen... soll ich sie mal darauf ansprechen und fragen ob ich auch nicht immer alleine sitzen muss oder soll ich es einfach über mich ergehen lassen ?

p.s. selbst würde ich auf jeden fall schauen, dass die neue person nicht alleine sitzen muss, nur schon zum integrieren, aber auf die idee kommt wohl niemand :p

Antwort
von Tessa1984, 27

süße, ich kann dich verstehen, auch wenn ich das problem an sich nie hatte. aber ich vermute, so lange nicht eine weitere schülerin oder ein weiterer schüler kommt, wird sichd as erst mal nicht ändern...

es sind aber auch erst 5 wochen, gib der sache noch mal ein paar wochen, vielleicht freundet sich ja doch jemand mit dir so an, dass sie (oder er) vielleicht sich doch mit dir eine bank teilen mag.

think postive. du schaffst das schon!

lg, Tessa

Kommentar von askhelp123 ,

Danke für die Aufmunterung :) Ich finds ja eigentlich gar nicht so schlimm wenn man mal alleine sitzen muss. aber wenn man dann noch merkt, dass jeder froh ist, dass er nicht derjenige ist der alleine ist, macht mich das schon traurig (hätten sie doch wenigstens kein mitleid)... vorallem in mathe, ist es einfach auch doff weil man nicht mit jemandem zusammenarbeiten kann... 

egal, du hast recht, richtig was ändern kann man ja momentan nicht... vlt. wirds ja tatsächlich noch etwas

Kommentar von Tessa1984 ,

versteh mich nich falsch. aber wenn du versuchst aktiv was dran zu ändern, kann das eher aufgesetzt wirken und die leute noch mehr abschrecken...

Antwort
von schockoherz, 20

mh... Kinder (Jugendliche) können so Gehässig sein.... 

Mach doch einfach so, Bring doch mal was zu essen für deine Klasse mit, da hast du die Jungs schon mal auf deiner Seite , weil welcher Junge sagt nie "NEIN" zu essen ??  Versuch dich mit ihnen ein bissel zu unterhalten und dann nach und nach mit den Mädels. 

Versuch dich einzubringen und nicht schüchtern sein das bringt hinten und vorne nix. Versuch mal aus den Gesprächen herauszufinden  was die so mögen usw. 

Rauchst du ? 

Wenn das so sein sollte eine Kippe brauch jeder mal..

(Aber ich hoffe doch mal du rauchst nicht)!!!

Kommentar von askhelp123 ,

Ich habe eigentlich mit allen schon geredet und auch nicht wenig, sie sind ja auch nett zu mir, aber in diesem fall kommt niemand auf mich zu und auch nicht in den pausen... und ja ich werde auch nicht so oft etwas gefragt obwohl ich mir echt mühe gebe und die anderen dinge frage etc. also was sie zum beispiel am wochenende gemacht haben

irgendwie habe ich das gefühl das niemand richtig lust hat mich noch näher kennenzulernen und irgendwann gehen mir die fragen und gesprächsthemen auch aus...

naja ich fühle mich hald einfach ein wenig stehen gelassen...

das mit dem essen kann ich ja mal versuchen :) 

Kommentar von schockoherz ,

versuch es einfach... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community