Neue Schule, altes Mobbing?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann dir empfehlen wenn am mittwoch die schule los geht tret sicher auf lass dir nicht anmerken was damals passiert ist mach einen netten eindruck das ist sehr wichtig. Sei nicht überheblich mach dich nicht gleich zum klassenklaun. Du packst das, schule ist nur ein kleiner in deinem leben. Versuch dich weiter in die mitte bzw. Nach vorne zusetzen da sind meistens die netten normalen menschen (wenn man das so sagen kann :D). Wenn du zockst versuch leute zu finden die auch zocken. Zocker verstehen sich immer.

Viel glück du packst das. :) Melde dich am mittwoch doch vlt nochmal und sag wie es war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie die schule so ist ich kenne Schulen da ist es wirklich so das in vielen Klassen Leute so angenommen werden wie sie sind allerdings gibt es auch Leute die einfach keine Freunde mehr haben und ignoriert werden und dann gibt es die die dich zusammenschlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal tut es mir leid, dass du sowas durchmachen musst. Menschen verurteilen immer das Aussehen anderer. Was total bescheuert ist. Ich hoffe, auf deiner neuen Schule geht es dir besser. Einen richtigen Rat kann ich dir nicht geben. Ich wusste selbst nie in den 13 Jahren mobbing, was ich dagegen tun kann. Es bleibt einem nichts anderes übrig als es irgendwie durch zu stehen. Ich hoffe, dass es nicht deine psyche beeinträchtigt. Ich finde es auch echt interessant wie hier alle schreiben, ignoriere es einfach..als würde das so leicht funktionieren bei intensiven mobbing.

Wünsche dir viel Kraft, bleib stark!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleich mal an die ersten in deiner Klasse ein paar Respektschellen verteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheiß bitte um Gottes Willen auf solcher "ignoriers doch einfach" Räte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder von denen wird irgendwann in ein alter kommen in dem er/ sie versteht was sie dir angetan haben und es bereuen!

Sei stark, ignoriere es, vlt machst du irgendwann mit nem gut platzierten Faustschlag klar wo die grenze ist, aber am wichtigsten ist

las dich nicht in wut bringen, las dich nicht in diese rote verzweiflung treiben, kein Kommentar von niemandem ist es wert zu verzweifeln

einfach durchatmen ignorieren und weiter gehn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit Sport und einer gesünderen Ernährung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignoriere es, wenn es zu schlimm wird, direkt zum Vertrauenslehrer, der hat Schweigepflicht (Ausnahme sind Straftaten) und der leitet das dann der Schulleitung weiter, wenn es den nicht bei dir gibt, einfach deinen Lehrern petzen...

Wünsche dir alles Gute und diese Leute, die sowas machen, sind nicht nur oberflächlich, sondern haben meistens selber Frust, den sie irgendwo loslassen müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainiere 2 Sachen:1.Deinen Körper 2.ukd du darfst nicht darauf reagieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach der BABO am ersten Tag und sprech alle an dann haben sie von dir ein Eindruck dass du Selbstbewusstsein und Stärke hast und lass dir von den du denkst dass er dein Freund werden kann die Schule zeigen. 👍🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Ohren auf Durchzug!

LG Kevken! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?