Frage von 24Mausi98,

Neue Schule- was soll ich alles sagen? :)

Hey ihr Lieben :), ich komme nach mjeinen Ferinen auf eine neue Schule, bin aber doch etwas unsicher, was ich alles sagen soll, wenn ich mich vor der Klasse vorstelle :). Ich glaube ich werde nen Blackout bekommen, ich habe nämlich eben vor dem Spiegel schonmal geübt (jaja ich bin nervös :D) und da ist mir garnichts außer meinem alter, und Hobbys eingefallen :o. Naja könntet ihr mir sagen, was euch an einem neuem Schüler so alles interessieren würde, und was ihr vor der neuen Klasse sagen würdet um euch vorzustellen? Ich bin leider sehr nervös, aber freue mich auch irgendwie soviele neue Leute kennen zu lernen :), Danke schon mal!

Hilfreichste Antwort von SeanPaul96,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bleib einfach locker, die werden dich nicht töten oder so :D

Viel Glück und Spaß an der neuen Schule ;D

Kommentar von 24Mausi98,

Okay Danke, das will ich mal hoffen :D

Kommentar von SeanPaul96,

Hab Keine Angst und bleib selbstbewusst ok? dann wird auch nix schief gehn, glaub mir;D

Kommentar von 24Mausi98,

Haha ok :)

Kommentar von SeanPaul96,

WAnn gehst du da hin? Danke :D

Antwort von decade90,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo 24Mausi98,

mach' dir keine Gedanken. Sag einfach wie du heißt und wie alt du bist und sag' vielleicht an welcher Schule du vorher warst. Wer mehr wissen will, der spricht dich an. Glaub' mir, das geht total schnell.

Liebe Grüße,

alisasquestions

Kommentar von 24Mausi98,

Danke ! :)

Antwort von TrueBloodFan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich bin auch ein paarmal umgezogen, sag doch einfac deinen Namen, deine INteressen, woher du kommst und was du mal machen willst. Aber erst wenn sie fragen, sonst denken sie vielleicht, dass du dich aufdrängen willst. Das mit den INteressen finde ich wichtig, denn so kannst du eventuell gleichgesinnte finden.

Viel Spass beim Leute kennen lernen

Antwort von DailyMirror,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am besten du sprichst entspannd und mit einem Lächeln auf den Lippen. Red aber bitte nicht zu viel das wirkt komisch :-)

Also stell dich hin, sei entspannd (stell dir alle nackt vor, das hilft!) und sag das dein Name XY ist und du in XY wohnst, dein größtes Hobby ist XY , das du XY alt bist und ich bin ab heute bei euch. Und aus. Den Rest kannst du in der Pause besprechen :-))

Kommentar von 24Mausi98,

Ok :), ja ich glaub ich werd nicht zu viel sprechen, ich hab Angst das ich kein Wort rausbekomm haha :D

Antwort von Spinnmaster,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

sie sollen dich so akzeptieren wie du bist, denn sich für jemand andres zu verstellen ist unmenschlich xD is nun mal so. name, hobbies, vllt spielst du nen Instrument? gehst du gerne ins Kino? Dein charakter? aber nich selbstverliebt auftreten, kommt nur arrogant rüber. ansonsten einfach frei los reden, dann bist vllt ned so nervös

Viel Glück ;)

Antwort von Agnes10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na, viel mußt du erst mal gar nicht sagen: Hallo, ich bin die........., ich komme aus XY und war bislang auf der XY Schule in XY in Klasse X.

Antwort von Lukskywakr,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wie alt ,name ,woher ,was du gerne tust und fertig :) näher kennenlernen tut man sich später

Kommentar von 24Mausi98,

Ok, das kann ich mir merken :D, hoffe ich haha :)

Antwort von freeme,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also wenn mal auf eine neue schule kommt würde ich mich vorne nicht großartig vorstellen, man kommt rein, die lehrer wissen es ja eh meist, man sagt wie man heißt und setz sich hin..also so würde ich das machen

Antwort von Heidekraut12,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich würde nur meinen Namen sagen aus welchem Ort ich komme und mehr nicht.

Alles andere werden sie dich schon fragen, wenn sie es wissen wollen.

Kommentar von 24Mausi98,

Ok :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten