Frage von MonaLiesel, 79

Neue Pillenpackung einen Tag später anfangen?

Hallo liebe Community, ich habe ein Problem. Seit etwas einem halben Jahr nehme ich die Pille (Evaluna30). Die letzten 7 Tage war ich in der Pillenpause, doch heute ist der 8. Tag. Eigentlich sollte ich heute einen neuen Blister beginnen, doch mir ist aufgefallen, dass ich keinen mehr habe. Da heute Feiertag ist, hat meine Frauenarztpraxis geschlossen... Ist der Schutz noch vorhanden, wenn ich einen Tag später mit der neuen Packung anfange? Vielen Dank für ernst gemeinte Antworten! :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 58

Wenn du die Pause verlängerst, verlierst du den Schutz, und zwar für die nächsten 7 Tage (kein Problem, da kannst du Kondome nehmen), aber leider auch rückwirkend für die 7 Tage davor.

Das bedeutet: Wenn du in der Pause Sex ohne Kondom hattest, könntest du schwanger werden, wenn du nicht heute die nächste Pille nimmst.

Sollte das der Fall sein, würde ich dir dringend empfehlen, in die nächste Apotheke zu fahren, die Notdienst hat, deine Pillenpackung mitzunehmen, dein Problem zu schildern und zu sagen, dass du das Rezept sofort nachreichst. Vielleicht geben sie dir die Pille ausnahmsweise ohne Rezept - du musst sie natürlich bezahlen.

Wenn du in der Pause keinen Sex ohne Kondom hattest, kannst du dir leisten, bis morgen zu warten.

Antwort
von konzato1, 54

Wenn du die Pillenpause einen Tag länger machst als "genehmigt", bist du nicht mehr sicher geschützt.

Du bist allerdings nach der Einnahme der 7. Pille der neuen Schachtel wieder sicher geschützt.

Antwort
von GravityZero, 50

Packungsbeilage lesen! Schutz ist erstmal weg. Erst nach der 7. Einnahme wirkt sie wieder.

Antwort
von anniherztivan, 38

Nie länger Pause machen! Denn dann ist kein Schutz mehr vorhanden. Man darf nur die Pause verkürzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community