Frage von Eternia, 8

Neue PC Teile, brauche Rat?

Möchte mir neue Teile für mein PC-System kaufen.

Was ich austauchen möchte: Gehäuse incl. neue Gehäuselüfter und ein Netzteil.

Was ich bereits rausgesucht habe:

5x be quiet! Pure Wings 2 140mm (BL047)

1x AeroCool XPredator X3 Devil Red Edition mit Sichtfenster (EN57097)

1x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Mein derzeitiges System:

Mainboard: MSI H170 Gaming M3 (MS-7978)

Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-6500 CPU @ 3.20GHz

CPU Lüfter: EKL Alpenföhn Ben Nevis

Ram: 2x Kingston HyperX KHX2133C14D4/8G 8 GB DDR4-2133 DDR4 SDRAM

Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix Golden Sample

Bildschirm: Acer Predator GN246HLBbid 1080p/144Hz

HDD: 2x Hersteller Seagate (im Raid 0) Modell ST1000DM003-9YN162 Größe 1000.2 GB

SDD: Modell TS256GSSD370 Größe 256.1 GB

Netztteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-730W

Lüftersteuerung: Lamptron FC6 schwarz, 5.25" Lüftersteuerung 4-Kanal

Gehäuse: Thermaltake Versa H23 schwarz (1 Gehäuselüfter)

Kennt wer bessere Produkte die für mein System angemessener wären? Bin für alle Vorschläge offen.

Mfg Eternia

Antwort
von sgt119, 7

Das Xpredator X3 kann ich dir nicht empfehlen, wirkt billig und ist nicht sehr leise

Schau dir mal das In Win 303 an

http://geizhals.de/in-win-303-schwarz-mit-sichtfenster-a1445815.html

Allerdings hätte es keinen 5,25" Schacht

Antwort
von KanaxInBS, 4

Wieso nicht gleich ein gedämmtes Gehäuse, wie bspw. das Fractal Define R5 Window?

Das kostet nur ein paar Euro mehr als dein Aerocool und wird dafür aber schon ne ganze Ecke leiser sein, das Gehäuse selbst hat 2 140er-Lüfter dabei und eine eigene Steuerung (Schalter mit drei Stellungen) mit Anschlüssen für drei Lüfter, deine Lüftersteuerung ließe sich aber auch noch einbauen, da mehrere Bohrungen für die Schrauben vorhanden sind (habe selbst so eins und gerade nachgeguckt) und man diese also tiefer einbauen kann, sodass sich die Fronttür schließen lässt, wo man übrigens auch die Scharniere auf die andere Seite legen kann, wenn man eher von der anderen öffnet.

Ansonsten bietet es noch sehr viele Festplatten-Einschübe (die Käfige lassen sich auch ausbauen, um bei sehr langen Grafikkarten wie bspw. einer R9 Pro Duo oder einer luftgekühlten R9 Fury/980 Ti genug Platz zu haben), separate Plätze für 2,5"-SSDs (2,5"-HDDs würden auch gehen, aber sind dann nicht entkoppelt) auf der Rückseite des Mainboardträgers, genug Platz für Wasserkühlungen (an der Oberseite Platz für bis zu 420er-Radiatoren, in der Front für 360er und unten könnte auch nochmal ein 240er rein), CPU-Kühler bis 180mm und viele Plätze für Gehäuselüfter.

Insgesamt finde ich ihn optisch auch schöner, da er dezenter ist, als der XPredator X3, der sieht mir persönlich zu sehr nach Plastikbomber und zu aufdringlich aus.

Hier noch ein Link zum Preisvergleich: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4669626_-define-r5-fractal-d...

Kommentar von Eternia ,

was haltest du von dem Cooler Master MasterCase 5 und die Knöpfe schauen 1,5 cm raus geht das unter die Fronttür beim Fractal??


Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer & PC, 4

Das Gehäuse hatte ich auch mal schön war das nicht wirklich aber das ist ja Geschmackssache.
Allerdings war die Verarbeitung auch nicht so toll und bei mir waren die Festplattenhalter schlecht entkoppelt.

Ich würde etwas schlichtes wie das Define R5 nehmen wenn es teurer sein darf ein Evolv ATX von Phanteks.

Das Netzteil zu tauschen ist eine gute Idee und das SP10 500W ist Top.

LG

Kommentar von Eternia ,

was ist mit dem hier Cooler Master MasterCase 5 oder das
be quiet! Silent Base 800? gehäuse sollte keine klappe bei 5.25 einschub haben wegen lüftersteuerung

Antwort
von ZockerPlayer007, 2

Wie wäre es mit einem BeQuiet Silent Base als gehäuse? Ich habe selbst eins und bin sehr zufrieden. Dann brächtest du auch nicht mehr so viele Lüfter, da schon 3 verbaut sind (ich habe das Silent Base 800).

Kommentar von Eternia ,

leider hat das eine klappe vorne bei den 5.25 einschüben und habe angst das dann die lüftersteuerung nicht reinpasst

Kommentar von ZockerPlayer007 ,

Stimmt! Hab ich nicht bedacht. Im Notfall könnte man die Klappe aber auch abschrauben.

Kommentar von Eternia ,

bist du sicher das das geht das würde einiges ändern. wie sieht es ohne klappe aus? gut oder hässlich?

Kommentar von ZockerPlayer007 ,

Nicht so schön wie mit Klappe aber ok. Ich habe selber keine Lüftersteuerung, habe die Klappe aber mal abmontiert, da ich die Seite zu der sie aufgeht ändern wollte.

Kommentar von KanaxInBS ,

Kenne das SilentBase 800 jetzt nicht, aber mitunter lassen sich 5,25"-Geräte auch etwas tiefer einbauen, bei meinem Fractal R5 geht es jedenfalls, da für die obere Schraube mehrere Bohrungen und für die untere ein Langloch (quasi ein in die Länge gezogenes Oval) vorhanden sind, sodass die Drehknöpfe dann nicht mit der Tür kollidieren würden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community