Frage von sasukeuchia97, 16

Neue PC Konfiguration, Meinungen?

Bin in den letzten Tagen am Konfigurieren eines neuen PC's für meinen Opa. Habe gestern schonmal eine Zusammenstellung gepostet, und jetzt sie ein wenig verbessert und günstiger gemacht.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Der Computer wird nur zum Surfen, E-Mail schreiben und Excel Tabellen erstellen verwendet.

Habe bewusst die SSD genommen, da er kaum Speicherplatz braucht und das den PC um einiges beschleunigt. Außerdem habe ich noch ein paar alte HDD's hier rumliegen falls man doch mal mehr bräuchte, ich denke ich werde die alte HDD aus seinem aktuellen PC sowieso übernehmen.

Ich bin momentan noch am Überlegen ob ich einfach gleich Windows 10 Installieren soll Keys gibt es momentan für unter 20€ Und natürlich ist das eine größere Umstellung als zu Windows 7 (Zurzeit arbeitet er mit XP) Aber es ist einfach Zukunftssicherer auch mit Sicherheitsupdates, etc. Und mein Opa ist nicht besonders PC-Affin aber auch nicht "Dumm" Er ist sehr Fit für sein alter, mental wie körperlich und wenn ich ihm erkläre wie etwas funktioniert dann versteht er das auch und kann das reproduzieren. Im Notfall schreibt er sich es auf, hab ich aktuell auch so gemacht wenn er mal Hilfe braucht mit seinem Computer. Er hat auch eine "Buchhaltungshilfe" Oder wie man das bezeichnen soll die ihm ab und zu kommt und seine Excel Tabellen und Rechnungen macht (Hat eine kleine Nebeneinkommensquelle) Aber ich denke die würde auch mit Windows 10 gut klarkommen. Oder wie seht ihr das? Ich Empfinde Windows 10 eigentlich als ziemlich benutzerfreundlich. Habe mich erst dagegen gewehrt aber nach einiger Zeit des nutzens muss ich sagen es ist jetzt nicht revolutionär aber okay für den normalen Konsumenten.

Wäre halt eine größere Umstellung als zu Windows 7. Linux ist keine Option. Was sagt ihr dazu?

Und falls es Anregungen zu den Komponenten gibt bitte auch mitteilen, lieber 8GB RAM? normal reichen 4 ja dicke aus, oder?

Gruß und schonmal vielen Dank,

Stefan.

Antwort
von derhardwaretyp, 4

Din intelnpentium g4500 wäre besser genauso wie 8gb ddr4 ram das macht den pc nochmal um einiges schneller

Antwort
von noname68, 9

für solche banalen anwendungen machst du dir noch arbeit und "sorgen" über die technische ausstattung für den pc vom opa?

da reicht jede dual core cpu und 4 gb ram. ob ssd oder hdd spielt kaum eine große rolle. wer sitzt schon mit der stoppuhr am rechner und misst die unterschiede bei ladezeiten von daten und anwendungen im bereich von 1/100 oder 1/1.000 sec.?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten