Frage von Eceeem97, 10

Neue Neuroleptiker Floxetin?

Hallo. Ich leide an Schizophrenie, bzw. habe daran gelitten. Ich nahm erst Abilify, hatte Herzrasen, dann Zyprexa -> 35 kg (!) zugenommen, und ich war davor eine sehr schlanke Person, aus Kleidergröße 34 wurde 42! Und es war nicht so, dass ich alles aus Lust in mich reingefressen hab, es war fast eine Sucht zu essen! Dann bekam ich Seroquel -> Gewichtszunahme gestoppt, Abnehmen fällt schwer! Kein Heißhunger mehr, allerdings ist es richtig schwer abzunehmen, da mein Stoffwechsel total anders ist. Früher hab ich an einem Tag bis zu 0.5kg abgenommem (!). Jetzt nehm ich nur schwer ab. Ich habe von einem Medikament namens Floxetin gehört & wollte euch nach Erfahrungsberichten fragen. Ich habe gelesen, dass viele, die, so wie ich, an einer Psychose leiden, und durch Neuroleptiker zugenommen haben, durch dieses Medikament wieder ihr altes Gewicht erreicht konnten, ohne eines Rückfalls wegen keiner Medikamenteneinnahme ausgeliefert zu sein. Ich war früher sehr selbstbewusst, galt als attraktiv (auch heute noch), aber mittlerweile find ich es sogar unangenehm, wenn mein Freund mich anfasst, weil ich mich einfach so unglaublich fett fühle! Zudem sollte ich erwähnen, dass ich zurzeit in keiner psychischen Behandlung bin, ich bekomme das Seroquel von meinem Hausarzt, muss also einen Psychiater aufsuchen, der mit sich über Floxetin reden lässt. Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig über Erfahrungen mit dem Medikament erzählen!

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 10

Fluoxetin (Handelsname u.a. Floxetin) ist ein Antidepressivum und für die Behandlung von Psychosen nicht geeignet. Aber kein Arzt der Welt wird bei einer Psychose deine Neuroleptika gegen Fluoxetin tauschen.

Aber ja, von Fluoxetin nimmt man (meistens) nicht zu - ganz im Gegensatz zu Neuroleptika.

Das einzige was du tun kannst ist auf lange Sicht die medikamentöse Behandlung durch eine Psychotherapie zu ersetzen. Rede mal mit einem Facharzt, ob die Behandlung mit Neuroleptika überhaupt noch sinnvoll ist. Wenn du dich beim Arzt nicht meldest, wirst du immer weiter Neuroleptika bekommen.

Gruß Chillersun

Antwort
von Coza0310, 10

Ich nehme an, Du meinst Fluoxetin. Das ist ein Antidepressivum (SSRI), welches als mögliche Nebenwirkungen Appetitlosigkeit und Gewichtsabnahme hat. Inwieweit das für Dich geeignet ist, lässt sich natürlich online nicht feststellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten