Frage von zoe3003, 44

Neue micro sd Karte Samsung G S5?

Hallo ihr Lieben, seit ca. einem Jahr besitze ich das Samsung Galaxy S5. Leider hat mir der Speicherplatz von 16 GB nicht gelangt, weshalb mir mein Vater gestern eine Karte mit 32 GB gekauft hat. Ich habe sie direkt eingelegt & es wird beim Speicher auf dem Handy auch angezeigt. Die Karte wird also vom Handy erkannt. Das Problem, dass ich jetzt habe ist, dass ich trotzdem gerade keinen Speicherplatz habe um neue Apps runterzuladen. Da steht: Gesamtspeicherplatz 29,80 GB, Verfügbarer Speicherplatz ", SD Karte entfernen & SD Karte formatieren. Was soll ich jetzt tun? Würde gerne zwei neue Apps runterladen, kann ich aber nicht, da ich keinen Speicherplatz zur Verfügung habe, wobei ich die neue SD Karte mit 32 GB rein habe. Ich weiß nicht weiter & im Internet finde ich auch nichts.

Antwort
von bojana, 27

Die meisten Apps können nicht direkt auf die SD-Karte geladen werden, manche sogar gar nicht, sondern nur auf den Arbeitsspeicher. Bereinige diesen erstmal, indem Du Fotos, Videos usw auf die SD-Karte verschiebst und diese als Standard-Speicherort angibst. Dann geh in den Anwendungsmanager und sieh nach, welche bereits installierten Apps Du auf die SD-Karte verschieben kannst. Du siehst das daran, das der Button "auf SD-Karte verschieben" nicht grau unterlegt ist, wie es leider bei den meisten vorinstallierten Apps ist. Wenn du alle Apps, bei denen das möglich ist auf die SD-Karte verschoben hast, solltest Du genügend Platz zum runterladen einer neuen App im Arbeitsspeicher haben. Nicht vergessen, nach dem runterladen diese App dann auch wider zu verschieben.

Antwort
von WosIsLos, 22

Samsung Handys funktionieren nur mit Samsung SD-Karten einwandfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community