Frage von Jensdetman, 63

Neue liebe trotz freundin?

Hallo ich brauche rat. Ich hab eine Frau getroffen be der ich von anfang an wusste wow die ist es! Wir hatten dann auch kontakt und verstanden uns auf anhieb perfekt und sie wollte mehr habe auch so zweideutige nachrichten bekommen das sie mich küssen und evt mehr möchte.. Dann auf einmal nach ner woche fragt sie mich ob ich eine freundin hab und da ich sie nicht anlügen wollte hab ich ihr leider die ganze wahrheit erzählt und auch gesagt das ich nie jemanden betrügen würde aber das ich sie trotzdem näher kennelernen möchte.... Doch ab da hat sie konplett geblockt ich hab das sich gemerkt beim schreiben und sie sagte das timing sei nicht perfekt was auch stimmt...und dann einen tag auf dem andern sagt sie Sie möchte mich gar nicht mehr kennelernen.... Und sie wollte mich vorher umbedingt treffen... Ich hab dan nchgehackt vergebens... Leider bin ich schon in einer eher unglücklichen beziehung und ich will sie kennenlernen jedoch hab ich mich damit selber verarschrt mit der wahrheit und ich möchte das ganze nicht aufgeben da ich weiss das sie es wert ist... Soll ich mich um kämpfen oder wäre es zu creepy wenn ich mich nun trotzdem Nochmal melde denn ich will um Sie kämpfen...

Antwort
von Svenbutz, 10

Um jemanden zu kämpfen ist ja lobenswert wenn man nicht schon jemanden hat. Aber du musst dich für eine entscheiden den du kannst keine doppelbeziehung führen. 

Antwort
von minticious, 41

Du bist ein richtig schlechter Freund! Und das hat sie erkannt und will dich nicht mehr. Kluge Entscheidung!

Von wegen "ich hab ne Freundin, will nicht fremdgehen, dich aber besser kennenlernen"? Wtf.

Antwort
von Mayberger, 28

digga geht es dir gut?

Antwort
von Jensdetman, 24

Nein nein meine freundin ist nicht arm sie geht mir ja öfters fremd deswegen eher unglückliche beziehung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten