Frage von user877 20.05.2011

Neue Klasse.....:-(..ich habe solche ANGST!!!

  • Hilfreichste Antwort von Slyfer 20.05.2011

    Hallo Lieber PJAon,

    jeder (Neu)anfang ist schwer! Das ist kar, dass du Angst hast und es ist auch menschlich, weil du nicht weißt, was auf dich zu kommen wird.

    Aber bleib einfach locker, es bringt nichts dich vorher verrückt zu machen. Freu dich einfach auf eine neue Herausforderung und neue Leute die du kennen lernen wirst! Mitsicherheit findest du jemanden, der mit dir deine Interessen teilt!

    Alles in deinem Leben hat einen Sinn, auch wenn du viele negativen Erfahrungen sammelst, weißt du dafür das nächste gleich bescheid, wie du dich verhalten kannst.

    Viel Glück und viel Spaß :-)

  • Antwort von Lancuci 20.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das habe ich 4mal mitgemacht!Kopf hoch - du schaffst das auch!Ich meine das übrigens genau so,wie es hier steht ----> KOPF HOCH !!! Du sollst deinen Blick nicht nach unten auf den Boden richten,sondern aufrecht steh'n und nach vorne seh'n! Bevor du den Schulhof oder das neue Klassenzimmer betrittst,atme langsam,tief und gleichmässig in den Bauchraum.Du sollst dich entspannen.Falls es bei euch in der Klasse noch so ist,dass du dich vorne bei der Lehrerin/dem Lehrer hinstellen und deinen Namen sagen musst,so stelle dir einfach vor,du seist der Lehrer und die da vor dir im Raum seien alles Kindergarten-Kinder! Wünsche dir einen guten Start! :-)

  • Antwort von sushipinay 20.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hey, du bist etwa ein Junge ? Ich selbst habe die Schule noch nie gewechselt nunja zumindest in die Oberstufe aber da kannte ich alle .. Ich kann dir nur raten (aus der sicht von anderen, wenn ein neuer kommt) das du dich einfach nur 'normal' verhalten musst. Spiel dich nicht auf, sei allerdings auch nicht zu schüchtern, denn wenn du angst, vor den Mitschülern hast das sie dich evtl 'dissen' o.Ä. dann sei einfach du selbst (falls du zu aufdringlich oder ähnliches) bist, dann halte dich ein wenig zurück und stell dir einfach die person vor, die du auch gerne so kennen lernen würdest. Denn der Erste Eindruck bleibt! Viel Glück + Spaß und Kopf hoch ;) das leben geht weiter ;))

  • Antwort von linni 20.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    du wirst ja einen sitzplatz zugeteilt bekommne. stelle deinem sitznachbarn am besten ein paar fragen, komm mit ihm ins gespräch. wenn man kontakt zu einem oder zweien hat, kommt man leichter in die gesamtgruppe...wird bestimmt gar nicht so schlimm. viel glück

  • Antwort von ILiK3xD 20.05.2011

    Reiß ein paar schmutzige Witze und du wirst bestimmt sofort gemocht ;)

  • Antwort von mikael 20.05.2011

    Was soll ich tun? Wechseln?

  • Antwort von kosmopolit 20.05.2011

    Das Problem kenne ich! Und ich glaube, es geht vielen so. Du musst dein Selbstvertrauen stärken und an deine Stärken denken und glauben. Vielleicht besorgst du dir mal in der Stadtbücherei Bücher zu dem Thema? Viel Erfolg und alles Gute!

  • Antwort von DrFallout 20.05.2011

    komm rein und sag "joo ich bin der neue was geht?"

  • Antwort von Schnullibulli 20.05.2011

    Es ist unvermeidbar. Würde dir nur raten, dich nicht verrückt zu machen. Vielleicht sind ja paar echt nette Leute dabei. Also die Situation nicht schon vorher beurteilen, offen da reingehen.

    Das schaffst du schon. Haben andere auch geschafft.

  • Antwort von Sopna 20.05.2011

    Was findest du daran peinlich?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!