Frage von BrokenMiind, 21

Neue Katze zu den alten, normal?

Ich will nur sicher gehen....Und zwar geht's um folgendes:

Hab heute meine neue Katze bekommen.....Mein Kater lässt das alles sowasvon kalt, hat die neue einmal beschnuppert und zieht jetz seine Wege weiter..... Aber meine andere Katze und die neue Zicken sich ganz schön an....knurren und fauchen.

Läuft alles normal und legt sich das? Wenn ja wann.... Was kann ich tun um die 'freubdschaft' zu fördern?

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 2

Das ist völlig normales Revierverhalten, und Du brauchst einfach Geduld. Davon aber jede Menge.

Nur ganz selten sind die Katzen von Beginn an ein Herz und eine Seele. Laß jedem seinen Rückzugsort, sorich mit ihnen, und laß sie ihre Dinge ausmachen. Das kann Tage Wochen und Monate dauern, manchmal klappt es auch gar nicht.

Die neue Mitbewohnerin ist ja noch gar nicht angekommen, also immer mit der Ruhe! Viel Erfolg.

Antwort
von XxLesemausxX, 6

Hallo BrokenMiind,

gib ihnen etwas Zeit. Das regelt sich alles von alleine, da brauchst Du Dich nicht einmischen.
Unsere beiden haben sich fast 2 Wochen angefaucht, bis sie sich schlussendlich verstanden haben.

Für Infos kannst Du auf diesen Seiten gucken:

http://www.artgerechtes-katzenleben.de/

http://haustiger.info/

L.G.
XxLesemausxX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten