Frage von lili2402, 154

Neue häkelideen?

Huhu ihr Lieben...Ich hätte mal eine Frage an die Häkelliebhaber unter euch...seit mehreren Wochen häkel ich sehr gerne...doch auf Dauer wird es ein bisschen langweilig immer nur das gleiche zu machen...falls Interesse besteht...in der letzten Zeit habe ich mehrere Loops im Patentmuster und mehrere kleine Herzchenkissen gehäkelt...hättet ihr einen kleinen Vorschlag für mich was ich zu Abwechslung mal häkeln könnte?ich arbeite am liebsten mit dicker 10-er Wolle...die lässt sich besser verarbeiten...ich würde mich sehr über Vorschläge und nette Ideen von euch freuen... LG Lili

Antwort
von Schokolinda, 85

schau mal bei ravelry.com

das meiste ist englisch, gibt aber teils auch deutsche anleitungen. teils kostenpflichtig, vieles auch kostenlos.

man kann sogar nach mustern suchen, die eine bestimmte nadelstärke haben.

wenn du in google eingibst: ravelry +

owl basket

lucky dragon hood

stella star beret

lacy wrap coats design team

easy peasy drops

findest du ein paar designs, die mir gut gefallen.

Antwort
von RainbowHorse, 94

hey, ich reite und da gibt es ja fliegenohren oder fliegenhauben. Und die könntes du ja häckeln und auch ebay (kleinanzeigen) verkaufen für ein paar taler

Kommentar von lili2402 ,

könnte ich nich eigentlich theoretisch auch die Herzchenkissen die ich gehäkelt habe auf ebay verkaufen?

Antwort
von Ruenbezahl, 88

Es gibt eine Menge Häkelbücher und Zeitschriften mit guten Ideen. Interessant wird das Häkeln, wenn man nicht nur mit dickem Faden Topflappen häkelt, sondern mit ganz feinem Faden Spitzen oder auch Kleidungsstücke wie z.B. Tops oder Bikini.

Antwort
von Sabiatrenborns, 82

Wie wäre es mit einer Tagesdecke im Patchork-Stil. Als viele kleine vierecke häkeln und die dann zum schluss zusammenhäkln. Hab ich mal gemacht ...

Kommentar von lili2402 ,

an sowas wie eine Tagesdecke hatte ich auch schonmal gedacht...mein Problem is aber leider immer (egal mit welcher Wolle) das ich die Ränder nie richtig treffe...das bedeutet leider das ich auf der einen Seite immer enger und schräger werde...ich weiß aber leider nich worans liegt...könntest du mir vllt ein foto von deiner Decke schicken (wenn du sie noch hast)?das wäre nämlich wirklich eine schöne Idee

Antwort
von Larimera, 80

Das hab ich grad gemacht.... Einen Türkranz. Hatte Wolle für Nadelstärke 3-3,5.

Kommentar von lili2402 ,

wow das sieht ja wundervoll aus...wie lange hast du dafür gebraucht?und wo hast du die anleitung her?sieht sehr schwer aus

Kommentar von Larimera ,

Dankeschön. :-) Anleitungen direkt hatte ich Keine. Habe Bilder von fertigen Kränzen im Internet gesehen und mir dann die Einzelteile zusammengesucht. Pro Kranz habe ich ca. 2-3 Wochen gebraucht. Immer abends vor dem Fernseher. 2-3 Stunden gearbeitet.

Antwort
von Tammy77, 69

Ich habe mal in einem kleinen Laden gesehen dass die so schlüsselanhänger gehäkelt haben. Unteranderem Erdbeeren oder Kleeblätter usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten