Frage von Buranacarmina, 37

Neue Grafikkarten und neue CPU Kühlung?

Hey Leute, ich möchte mein bisheriges PC Setup etwas umstellen. Ich habe ein Silent Gehäuse, sowie 3 Silent Wings 2 Lüfter in meinem Gehäuse, heißt mein PC ist komplett lautlos, außer der CPU Lüfter und die Grafikkarte, diese hier verwende ich: GPU http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-MSI-GeForce-GTX-760-OC-Aktiv-P... CPU Lüfter: mindfactory.de/product_info.php/Arctic-Freezer-13-Tower-Kuehler_684664.html Nun möchte ich meine GTX 760OC wegen der schlechten Kühlung gegen eine 960er austauschen, was haltet ihr davon, vom performanceunterschied und im allgemeinen? mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-960-Gaming-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_997589.html wegen der CPU-Kühlung bin ich am überlegen zwischen einer Wasserkühlung (Corsair Hydro Series H110) oder einem normalen CPU Kühler (be quiet! Dark Rock TF Topblow Kühler). Was haltet ihr für besser? Danke im voraus

Antwort
von Shalidor, 10

CPU-Kühler auf keinen Fall Wasser. Viel zu laut. Kauf dir einen Be Quiet Dark Rock 3 (ohne Pro). Der ist wirklich verdammt gut und sehr sehr leise. Der Schritt von einer 760 auf eine 960 ist jetzt nicht ger größte, aber ich würde dir in dem Fall auch eher zur R9 380 raten. Mehr Leistung für weniger Geld. Ob sich der Umstieg lohnt, musst du selber entscheiden. Schau dir am besten auf YouTube Benchmark-Vergleiche in Spielen an. Da kannst du den Unterschied in der Framerate erkennen.

Antwort
von ListigerIvan, 14

1.
den wechsel von 760 auf 960 kannst du dir recht schenken. der unterschied ist aus performancesicht nicht enorm groß. wenn, dann würde ich auf eine 970 wechseln.
beim thema silent würde ich so oder so einen anderen kühler verwenden. ich nutze derzeit eine alte 570 mit 580-specs, gekühlt von einem arctic accelero xtreme iv. unter volllast erreicht sie jetzt keine 65grad mehr und ist trotzdem unhörbar. der alte original palitkühler, der bereits zu den leisen kühlern gehört, war dagegen sehr deutlich hörbar.

2.
die mini-sinnlos-cpu-only-wakü würde ich sein lassen. die wird eher lauter sein als dein alter kühler.
verbau einen noctua d15 - dann ist ruhe!

die lauteste komponente ist bei mir derzeit ein pure wings lüfter, der anscheinend einen kleinen hau hat und demnächst ausgetauscht wird, sowie die drei grünen wd's, die zwar von haus aus sehr leise sind und trotz lian-li-entkopplung dennoch lauter sind als cpu- und gpu-kühler.

Kommentar von GamerWulf ,
Kommentar von ListigerIvan ,

meinetwegen auch das.
ich verbau aus effizienz- und daraus resultierenden temperaturgründen ohnehin keine amd.
wärme, die nicht entsteht, muss auch nicht abgeführt werden!
mal sehen ob sich das mit der neuen generation ändert...

Antwort
von GamerWulf, 23

Probier mal Speedfan aus du kannst dadurch die CPU Lüfter auf 50% machen
Und mit GPU Tweak kannst du die Graka Lüfter auf 50% machen. Kauf dir keine 960 ne R9 380 4gb Sapphiere oder Ne R9 380X Sapphiere die sind besser in preisleistung

Kommentar von Buranacarmina ,

Habe bereits MSI Afterburner, habe dort fast immer 25% außer beim zocken. Speedfan muss ich mal probieren. Danke, werde dann eher nach einer Sapphiere ausschau halten.

Kommentar von GamerWulf ,

Kannst du ruhig bei msi afterburner auf 0% machen

Kommentar von Buranacarmina ,

geht leider nicht, da ist ne sperre drin dass es höchstens bis 25% geht

Kommentar von GamerWulf ,

Du kannst von Auto auf Manuell stellen

Kommentar von GamerWulf ,

Es ist ein kleiner grüner Kasten wo Auto steht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community