Frage von DrProfKnow, 47

Neue Grafikkarte und der 2 Monitor wird nicht erkannt.?

Hallo an alle und einen guten Abend.

Ich habe mir letzte Woche eine GTX 1060 zugelegt zuvor hatte ich eine GTX 650ti boost

Bei der 650ti haben beide Monitore Funktioniert und wurden auch beide dar gestellt jedoch seitdem ich die 1060 habe bleibt der 2 Bildschirm leider lediglich schwarz. Mein Hauptbildschirm habe ich mit einen HDMI Kabel verbunden. Mein 2 Monitor ist etwas älter dieser hat nur ein VGA Anschluss sowie einen DVI D Anschluss.

Ich habe also meinen Hauptbildschirm über dem HDMI Kabel mit der Grafikkarte verbunden und meinen zweiten Monitor mit einen VGA Kabel und mit einen Adapter von VGA auf DVI D an meiner Grafikkarte. Die Stecker sind alle fest drin. Wenn ich in den Anzeigeeinstellungen schaue wird mir der 2 Monitor auch angezeigt aber er bleibt immer noch Schwarz. Ich habe bereits die Grafikkartentreiber deinstalliert und nochmal neu installiert ohne Erfolg. Wenn ich über die Windows + p Funktion schaue wird mir auch angezeigt das es auf erweiterten Bildschirm eingestellt ist. Eine Umstellung auf Duplizieren zum testen ob dies ginge war auch ohne erfolg. Kann es nun sein das die Grafikkarte einfach kein VGA Unterstützt trotz Adapter oder habe ich irgendeine Einstellung nicht beachtet bzw kenne ich diese nicht? Ich habe das Betriebssystem w10 64 bit .

Wie bereits erwähnt mit der gti650 ti hat alles gefunzt.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 35

Kauf dir doch mal ein DVI-Kabel. Die kosten fast nix und haben sowieso ein besseres Bild als VGA. 

Kommentar von DrProfKnow ,

Die Grafikkarte hat aber leider nur ein DVI D (1balken) Anschluss witziger weiße und kein DVI I (5 Punkt)


Dann brauch ich wenn ich mir dieses Kabel hole 2 Adapter von DVI I auf DVI D

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Das ist egal, dein Monitor kann trotzdem mit DVI-D arbeiten. 

Antwort
von unpolished, 32

Wenn dein Bildschirm einen DVI-Anschluss hat, ja wieso nutzt du diesen dann nicht? O.o 

Kommentar von DrProfKnow ,

Weil es ein DVI D Anschluss ist und ich dafür kein Kabel mehr bekomme .

https://de.wikipedia.org/wiki/Digital\_Visual\_Interface#/media/File:DVI_Connector_Types.svg


Eventuell über Amazon.de dacht es ginge einfacher 

Kommentar von unpolished ,

Das ist Unsinn! Es reicht ein ganz normales DVI-Kabel! 

Kommentar von DrProfKnow ,

Und wie bekomme ich meine 5 pins in 1 balken rein?

*   *

  _


*   *


passt halt nicht in einen 



   _ 



Anschluss

Kommentar von unpolished ,

Was willst du denn man mit 5 Pins? Die brauchst du doch gar nicht! 

DVI-I überträgt Analog und Digital. DVI-D überträgt ausschließlich digital. 

Diesen 5-Pin DVI-I müsstest du nehmen, wenn du deinen Bildschirm per analogen Kabel von VGA auf DVI-Adapter anschließen wollen würdest. 

Wenn aber Bildschirm als auch Grafikkarte DVI haben, so genügt ein ganz normales DVI-Kabel! 

Kommentar von DrProfKnow ,

Gebe ich dir voll recht.

Bin nun leicht verwundert warum mir sowas bei Mediamarkt nicht gesagt wurde.

Wald voller Bäume nich gesehen. 

Kommentar von unpolished ,

Weil die im Media Markt leider meist keine Ahnung haben! 

Hier ist es auch noch mal erklärt: http://support.nvidia.eu/hc/de/articles/201073551-Was-ist-der-Unterschied-zwisch...

Kommentar von DrProfKnow ,

Ich schau morgen mal nach danke dir.

Kommentar von unpolished ,

Wie gesagt, ein stink normales DVI-Kabel nutzen und glücklich werden. 

Antwort
von DrProfKnow, 35

Nachtrag.

Es würde nicht funktionieren wenn ich den zweiten Monitor einfach an dem Mainboard klemme da ich die Grafikkarte dann nicht verwende oder?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nein, das würde nicht funktionieren, wie du schon sagst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten