Frage von SecretAcounnt, 99

Reicht mein Netzteil für eine neue GTX 750 Grafikkarte?

Hey @all :) Ich wollte mir eine neue Grafikkarte zulegen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob mein Netzteil (ATX ST 430 400w ) dafür ausreicht. Ich habe schon des öfteren von Leuten gehört die sich eine neue Grafikkarte zugelegt haben, deren PC dann aber zu schwach war bzw. dies nicht gepackt hat. Ich möchte hierbei kein Risiko eingehen, weil ich sonst um etwas eigenes schauen müsste, aber das nötige Kleingeld nicht unbedingt habe. Mein PC hat auch noch 8GB RAM, ein ASUS M5A78l-M LX 3 und einen AMD FX 4300 Quad Core 3.80 GHZ. http://www.amazon.de/Asus-GeForce-GTX750TI-Grafikkarte-Speicher/dp/B00ICUGOP0/re... Anbei noch ein Link ;)

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mistergl, Community-Experte für Computer, 69

Hat dein Netzteil einen 6pin-PCIexpress Stecker? 

http://img.dxcdn.com/productimages/sku_136053_3.jpg

Den braucht die Karte nämlich. Wenn der Stecker nicht vorhanden ist, würde ich pers. auf Adapter verzichten, und lieber eine der 750ti Karten holen ohne seperaten Stromanschluß. Die bekommen den Strom dann über den PCIexpress-Port

Voraussetzung: PCIe x16 Port auf dem Mainboard und das Netzteil muss genügend Leistung auf 12 V haben. Das steht auf dem Netzteil. Am besten mal drauf schauen oder fotografieren und hier posten.

Die 750ti ist sehr stromsparend mit 60 Watt maximal.

Kommentar von SecretAcounnt ,

Also diesen 6PIN Stecker den hab ich. Hier noch das gewünschte Bild ;) http://abload.de/img/sam_0561ocyaw.jpg

Kommentar von mistergl ,

2x 12 Ampere Schienen. Das wären 12A*12Volt=144 Watt pro Schiene. Also ~288 Watt auf 12Volt gesamt.

Ich lehn mich mal, die Gesamtquali des Netzteils ausser Acht gelassen, aus dem Fenster und sag: Ja, Das passt.

Kommentar von SecretAcounnt ,

Also bringt der Kasten da unten noch nicht mal 400w sondern nur 288W ? Achso könntest du mir das mit den 12v12A und Schienen kurz erklären bitte.

Kommentar von mistergl ,

Also bringt der Kasten da unten noch nicht mal 400w sondern nur 288W

Nicht ganz. Es gibt ja auch noch die 3.3 und 5 Volt Schienen. Aber die 12v ist halt die wichtigste für die Hauptkomponenten.

Netzteile haben entweder eine SingleRailLeitung auf 12 Volt, das wäre 1 Leitung, die sich alle 12v-Komponenten im Rechner teilen oder eine Multirail-Leitung. Das heißt im groben, die 12 Volt Leistung des Netzteils wir auf 2 Schienen verteilt. Vor und Nachteile müsstest du Googlen oder hier andere Frage. Ich bin in Sachen Netzteilen nur grundlegend wissend :)

Und 12A-12V: Naja, Ampere (A) *Volt (V) ergibt Watt (Elektrische Leistung). Eine 12V (12V1 oder 12V2 Schiene deines Netzteils kann maximal 14 A. Das wäre laut Rechnung eine maximale Leistung von 144 Watt inetwa.

Andere können hier gerne Ergänzen :)Danke.

Kommentar von SecretAcounnt ,

Danke für die Antwort. Ich habe das mal gegoogelt, was du sagst stimmt so schon. Das mit den 400 Watt auch hab nachgerechnet und bin auf 420.3 Watt gekommen, allerdings bin ich mir jetzt nicht ganz sicher ob das reicht, den allein der Prozessor zieht schon ca. 100 Watt wobei von meinen 420 Watt nicht mehr viel übrig bleibt

Kommentar von mistergl ,

Ist eigentlich OK. FX 4300 ca 100 Watt max; Die GTX 750ti ca 60 Watt max; Restsystem ca 50 Watt, wenns hoch kommt.

Dann bist du bei 210 Watt. Das reicht eigentlich... Über Schutzschaltungen und den Bauteilen des Netzteil findet man nichts im Netz. Ich würds versuchen...

Kommentar von SecretAcounnt ,

Also nachdem was man so hört hab ich mich nach einer kleineren umgeschaut.

Währe die hier : http://www.amazon.de/Asus-GTX750-PHOC-2GD5-NVIDIA-Grafikkarte-Speicher/dp/B00KL3...

Was würdest du sagen ist das der gleiche Stromverbrauch ?
Ich habe nur ein Problem und zwar wenn es schief läuft hab ich nichts davon.

Antwort
von nickboy, 70

solte eigendlich reichen ich habe eine gtx770 nen i5 prozessor 16gb ram sowei 4x 1 tb festplatten 2 laufwerke 1 ssd festplatte und eine led leuchte+ einige lüfter am pc und nur ein 450w netzteil von be quit und das reicht aus

Kommentar von SecretAcounnt ,

Stürzt dein PC bei vollast nicht ab bei so nem hohen System aber so einem niedrigen Netzteil ?

Kommentar von nickboy ,

ich habs mal mir prime und einen gpu test probirt damit war mein pc 100% ausgelastet lüfte sind alle hoch aug 90% gegangen und alles ok kein absturzt nichts am anfang gab es ein kleines spannungsproblem was aber ein fehle rim bios war eine kurze anpassung und alles war dann gut spiele seidem regelmäßig aktuele spieler auf ultra auflösung und kein absturzt alles gut

hätte ich jetzt aber ein billiges 450w netzteil dan würde de rpc abshcmiren weil die billigen meistens nicht die leistung bringen die sie versprechen

Antwort
von SecretAcounnt, 52

Achso ich habe momentan eine NVIDIA Gt 730 drinne ;)

Antwort
von sgt119, 56

Thermaltake Munich? Oder ein anderes?

Kommentar von SecretAcounnt ,

Was meinst du ?

Das Netzteil ?

Kommentar von sgt119 ,

Ja das Netzteil

Kommentar von SecretAcounnt ,
Kommentar von sgt119 ,

Das kann direkt zum Elektroschrott

Kommentar von SecretAcounnt ,

Wenn du schon so einen Müll schreibst dann begründe diesen wenigstens, Danke. Nur weil ich kein Be quiet Gaming Müll mit 10000000000000000000000 Watt, hab heist das nicht das es Mist ist

Kommentar von sgt119 ,

Das Teil stammt aus der Pentium 4 Ära, dürfte also gut 10, 12 Jahre alt sein. Allein deshalb gehört so ein Teil in keinen halbwegs modernen Rechner mehr

Der Wirkungsgrad dürfte bei so 60, vielleicht auch 70% liegen, die Caps werden die billigsten und minimalistischten sein, die zu finden waren und funktionierende Schutzschaltungen hat das Teil bestimmt auch keine. PCIe Stecker fehlen ebenfalls

Kommentar von SecretAcounnt ,

Das Teil sieht aus wie neu und das ist es auch. Das mit den Schutzschaltungen kann ich dir nicht bestätigen, da ich mich damit nicht aus kenne und ganz sicher nicht mein Netzteil demoliere nur um deine Aussage zu bestätigen, aber ich denke mal das diese vorhanden sein und auch funktionieren müssen weil man dieses sonst wohl nicht verkaufen dürfte ! Und der PCIe Stecker ist vorhanden was wiederum bestätigt das es nicht älter als 5 Jahre sein kann weil jedes halbwegs moderne Netzteil über so einen Stecker verfügt

Kommentar von sgt119 ,

Das Teil sieht aus wie neu und das ist es auch.

Von außen mag es neu aussehen, aber wenn man sich mal die verbaute Technik ansieht ist es das sicherlich nicht

aber ich denke mal das diese vorhanden sein und auch funktionieren müssen weil man dieses sonst wohl nicht verkaufen dürfte

Wenn es so wäre, dann dürften geschätzt 75% aller Netzteile nicht verkauft werden

Und der PCIe Stecker ist vorhanden was wiederum bestätigt das es nicht älter als 5 Jahre sein kann weil jedes halbwegs moderne Netzteil über so einen Stecker verfügt

Der PCIe Stecker sagt gar nichts über das Alter, der kann auch an ne Uralt Plattform angeflanscht werden

Kommentar von SecretAcounnt ,

Ok. Hast du Erfahrungen damit gemacht ? Würdest du empfehlen ein anderes zu kaufen und wenn ja welches ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten