Frage von Freetoy, 60

Was kann man tun wenn eine Grafikkarte Grafikfehler im 2D Betrieb hat?

Hey gf.net com;)

Ich hab meinem alten AMD A8 Prozessor eine neue Grafikkarte zur Unterstützung mit ans Mainboard geklemmt, um weiterhin Spiele spielen zu können, ohne durch ruckler oder sonstigem vom Spiel abgelenkt zu werden. Angekommen, ausgepackt, zusammen mit ebenfalls neuem Netzteil( Berlin 630Watt) eingebaut und Treiber installiert, etc... In betrieb genommen, alles okay, doch schon 10 Minuten nach dem ersten Start kamen Pixelfehler auf. D.h. circa Ohrstöpselgroße Felder im Bildschirm verfärben sich, verschieben sich oder huschen durchs Bild(z.B. der kleine gelbe Punkt ziemlich Mittig oben im Bild, nur ein Punkt, weil die dinger ziemlich schwer einzufangen sind). Komischer weise passiert das nur im 2D Betrieb! In Spielen wie Star Wars Battlefront oder ARK erschafft die GraKa ein gutes Bild.

Die Kabel hab ich überprüft. Die Bildschirme auch. Die Treiber wurden schon neu installiert und die Software neu aufgespielt.

Ich hab schon in anderen Foren geguckt, bin aber nicht draus schlau geworden...

Das klingt vielleicht etwas schwierig, aber ich hoffe jemand kann mir helfen,

Freetoy

Specs:

-AMD A8 6500

-MSI NVIDIA Geforce GTX 970

-MSI Mainboard

-Bildschirme über HDMI und VGA angeschlossen

EDIT:

Die Grafikfehler lassen sich gar nicht einfangen! Das gelbe ist nur ein overlay...

Antwort
von ArcticFox1, 42

Starte mal mit Windows pe oder nem Linux, oder abgesicherter Modus

Kommentar von Freetoy ,

Kann ich gerade nicht, update ^^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community