Neue Grafikkarte - SAPPHIRE NITRO R9 380X oder EVGA GeForce GTX 960 FTW?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

SAPPHIRE NITRO R9 380X 100%
Andere Karte für ca. 250€ (in den Kommentaren) 0%
EVGA GeForce GTX 960 FTW 0%

5 Antworten

SAPPHIRE NITRO R9 380X

Auf jedenfall die r9 380X. Die r9 380 4G, derzeit ca 200€ hat darmals schond er gtx 960 Konkurrenz gemacht und bar etwas besser. Da die X-version immer die etwas bessere und neuere Version schlägt sich die r9 380X genau zwischen ner gtx 960 und  gtx 970. Sie ist also besser, als die 960.

Schön, dass du nicht nach Marken sondern nach Leistung kaufst und neutral vom Hersteller vergleichst. Heut zu tage machen das leider nur sehr wenige, wie ich finde.

Ich hoffe, ich konnte dir weitherhelfen.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 380x, da diese im Bereich Chipleistung und VRAm-Anbindung besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SAPPHIRE NITRO R9 380X

AMD bringt für den gleichen Preis bessere Leistung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die R9 380x ist zwar etwas leistungsstärker, allerdings solltest du dir die GTX 960 kaufen. Die 380x hat nämlich extreme Framedrops! Ich habe es selber erlebt als ich letzte Woche diese Grafikkarte getestet habe und mein Kumpel ebenso. Er spielte Counter Strike und hatte mit der 380x über 150 fps, allerdings sehr häufig Frameeinbrüche auf unter 30 fps! Außerdem kam es bei mir zu häufigen Treiberabstürzen und der Treiber der 380x hat einen meiner Mainboardtreiber kaputt gemacht. Außerdem ist die 380x echt laut. Die GTX 960 hingegen hört man kaum. Die 960 bringt zwar 5-10 fps weniger, dafür sind diese aber absolut stabil. Und zu guter letzt gibt es bei der GTX 960 momentan das neue Rise of the Tomb Raider gratis mit dazu. Das gilt aber nur noch bis zum 2.5.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrtomsn
10.04.2016, 23:06

also mal abgesehen davon das du und dein Kollege entweder die Lautstärkeempfindlichsten menschen sind die ich kenne oder eine Montagsversion erwischt haben, ein Treiber kann keine anderen Treiber eines anderen Gerätes schrotten

0
Kommentar von SimonDimon
10.04.2016, 23:10

In meinem Umkreis hatte niemand solche Probleme... Wies aussieht hattet ihr einfach Pech.

Laut ist die Sapphireversion auch nicht. Sie wird unter Vollast etwa 2-3 dB lauter, was mich nicht stört.

Und wenn sie scheinbar einen Mainboardtreiber kaputt gemacht hat lag das eher am Mainboard, oder habt ihr eine Fehlermeldung wie 'Ihre r9 380X hat soeben ihren Mainboardtreiber gefi*kt' ? :'D

0
Kommentar von Gwynbleidd
11.04.2016, 00:32

Nein, aber sobald ich die R9 380x verwendet hatte ist der Soundchiptreiber andauernd gecrasht. Jetzt mit der GTX 960 funktioniert er wieder einwandfrei. Und ich denke nicht, dass es am Mainboard lag. Das ist recht hochwertig. Und wenn mein Kumpel in verschiedenen Foren recherchiert und herausfindet, dass nicht nur wir sondern auch einige andere das Problem mit den Framedrops haben kann ich ha wohl davon ausgehen, dass es entweder Eigenschaft des Produkts ist oder AMD andauernd "Montagsproduktionen" raus gibt. Beide Fälle sind sehr schlecht für das Ansehen der Firma und des Produkts und gibt zudem einen weiteren Grund für Nvidia. Und dieser Spruch "in meinem Umfeld gab es nue solche Probleme" sagt reon gar nichts aus. Kann ja sein, dass niemamd in deinem Umkreis ne 380x hat. Eventuell aus dem Grund, weil sie eben solche Probleme hat? Wer weis...

0

Die 380X ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung