Neue GPU oder Neue CPU?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Deinem Vorhaben ( Videobearbeitung als Hauptgrund ) würde ich Dir zu Deinem Budget aktuell den Umstieg auf eine neue Plattform nahelegen, weil Videobearbeitung in der Grundlage erst mal die CPU betrifft.

Und in dieser Hinsicht kannst Du Deine vorhandene FM2+ - Plattform nicht mehr nennenswert aufrüsten. Verkaufe sie als "Auf- / oder Umrüstbundle" samt APU, Kühler, RAM & Mainboard.

Die Grafikkarte erst mal behalten . Für Dein Budget gehst Du dann z.B. auf eine Intel-Plattform mit Sockel 1150 und XEON E3-1231 v3 ( wegen Videobearbeitung an sich ). Dazu noch 16 GB DDR3-1600 ( 2x8 GB )

Das müsste an sich mit einem CPU-Kühler um ca. 30 Euro dann in deinen 500 Euro Budget liegen.

 ( der Verkauf der alten AMD-Plattform geht auf Dein "Konto für weitere mögliche Upgrades wie z.B. zusätzliche Laufwerke und ggf. danach noch eine andere / stärkere Grafik )

Bringe Dein System unter momentaner Beibehaltung Deiner GTX 960-2GB also erst mal auf dieses neue Plattform-Level, sofern Dein Netzteil da als gut und ausreichend anzusehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SLI mit einer 960 ist mehr als eine Schlechte idee. Zudem bremst der Prozessor die 960 ganz schön aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mebblo
08.05.2016, 20:13

Aber 2 960er wären doch fast so gut wie eine 980er

0
Kommentar von HenrikHD
08.05.2016, 20:14

Nicht ansatzweise, du musst damit rechnen ca. 70% mehrleistung zubekommen. Aber du hast immernoch 2G vram. Und du hast Mikrolaggs. Und Eingabeverzögerungen.
Zudem würde eine 2te 960 absolut nichts bringen da der Prozessor wie gesagt schon eine Bremst.

0

Bei 500 Euro kannst du dir eine GTX 960 und einen Intel i5 kaufen. Also beide, falls du soviel ausgeben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung