Frage von Cedirus, 36

Neue Generation in der Musik?

Hallo leute,

Ich weiß nicht ob es ihr es schon öfters gehört habt aber es gibt was mich und auch viele andre stört. Seid anfang des Jahres kommt vermehrt dieser Hardcore Trap house kram. Ich bin zwar ein großer house fan (auch elektro house, progressive house etc.) aber momentan wirds zu viel des gutem. Zudem es in bald jedem lied, sogar pop eingebaut wird. Das hier nehme ich mal als beispiel: www.youtube.com/watch?v=qp_FuXZlxR0 Da hört ihr es ab 0:37. Das ist fast in jedem lied zu finden in der musik richtung. Warum hat sich das seid anfang des Jahres so drastisch verändert? Damals war sowas sehr angesagt im house allgemein z.b. : Hardwell & Dannic feat. Haris - Survivors

Kann mir jemand den Wandel erklären, warum keiner mehr guten bass mag und wieso das so sehr gewechselt ist oder hat das was sogar vil. mit dem Klima erwärmung zu tun? Das alle am Rad drehen :D

Danke im Vorraus

Antwort
von rviola94, 20

Erstmals hast du recht was den Sound angeht, bis zur 36 sec. Finde ich das sich er Sound gut anhört.

Aber diese dubstep machen die einfach nur rein wegen der beliebtheitssteigerung der Hörer.

Heut zu tage hören junge Menschen viel dubstep. Denke es hat nur damit zu tun.
Und eventuell auch, dass der Song mal in der disco gespielt wird.

Antwort
von Codi1, 12

abwechslung rein bringen oder leute die aus der richtung ans boot zu holen (=geld) 

finds auch nicht gut, techno ist mit ohne singen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten