Frage von Introoke, 53

Neue Gaming-Grafikkarte, aber welche?

Hallo, ich suche eine Grafikkarte für Gaming so bis 430€. Ich habe bisher ein bisschen im Internet rumgestöbert, und bin auf diese gestoßen. Welche von diesen empfehlt ihr, bzw welche würdet ihr kaufen? Meine bisherigen Grafikkarten, die ich für möglich hielt:

1.PowerColor Radeon R9 390 PCS+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

2.apphire Radeon R9 390 Nitro Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite Retail)

3.MSI V308-041R AMD Radeon R9 390 Gaming 8G Grafikkarte

4.MSI V308-040R AMD Radeon R9 390X Gaming 8G Grafikkarte

5.Asus Strix-R9390-DC3OC-8GD5-GAMING AMD Gaming Grafikkarte

6.Asus Strix-R9390X-DC3OC-8GD5-GAMING AMD Gaming Grafikkarte

7.FA 97NQH6DNB4TX Nvidia Grafikkarten GTX970 EX OC

8.Asus Nvidia GeForce Strix GTX970-DC2OC-4GD5 Gaming Grafikkarte

9.Zotac GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition

10.NITRO R9 390 8G D5

11.VTX3D Radeon R9 390X, 8GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort

Mein Favorit ist bisher die Zotac GeForce GTX970 AMP! .Was haltet ihr davon?

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 21

Auf jedenfall die Sapphire r9 390. Diese ist zwar nicht die allerbeste, von den genannten Karten hat aber das betse P/L Verhältnis! Die einzige bessere Karte wäre eine r9 390X welche aber ein sehr schlechtes P/L Verhältnis hat. Sie kostet 70% mehr bringt aber kaum mehr Leistung, daür aber viel mehr Stromverbrauch mit sich.

http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-390X-vs-Radeon-R9-390

Hier siehst du, dass die r9 390X nur minimal besser ist. Lohen tut sich das nicht. Aber egal, welche Karte du kaufst ist es wichtig, bei amd Karten also r9/r7 immer Modelle von Sapphire zu nehmen. Sapphire ist auf amd speziallisiert und hat somit die besten Kühlmodelle. Wenn du noch 70€ sparen kannst nimm die r9 nano. Diese kostet genau 500€ sie ist eine richtige Gamer Karte.

Wenn es nicht zu dringend ist und du noch ein paar Monate warten kannst mach das. Mitte 2016 kommt die neue Pascal reihe von Nvidia raus, welche HBM2 Speicher hat und einen deutlichen leistungszuwachs zu Vorgängermodellen erhält.

LG Simon :)

Antwort
von IchKannsHalt2, 23

Ich würde die MSI r9 390x nehmen.

Sie ist leistungsstärker als die gzt 970 und Zukunftssicherer mit ihren 8gb vram vs. 3,5 gb bei der 970.

Ausserdem hat die 390x eine Vollständige directX12 Unterstützung.

Leider schluckt die auch mehr Strom, ist aber mit einem gutem 550w Netzteil zu betreiben.Wenn dir die 5€ im Jahr egal sind, kannst du locker zur 390x greifen.

Was du evt auch noch machn kannst, ist noch 6 Monate zu warten und dir eine neue GPU mit HBM 2.0 speicher holen.

Lg

IchKannsHalt2

Antwort
von Fabian1029, 25

Ist es sehr dringend? Wenn nicht, warte bis die neue Pascal bzw. Polaris Generation draußen ist. Wenn du  jetzt eine neue Grafikkarte brauchst nimm entweder die 390X oder die 390. Die 970 ist leider nicht sehr zukunftssicher da sie keine DX 12 Unterstützung hat.

Kommentar von Swaguser1234 ,

Die 970 hat sehrwohl DX 12 Unterstützung

Kommentar von Fabian1029 ,

Oh sorry,mein Fehler XD

Antwort
von Swaguser1234, 11

Rein von der Leistung klar die Asus 390x

Antwort
von philipp122333, 6

Je nachdem was für Ansprüche du an die Grafikkarte hast, musst du diese auch auswählen. Hier kannst du ein paar Beispiele sehen: http://www.grafikkarte-kaufen.info/gaming-grafikkarte/ - Ich hoffe das mit dem Link ist okay :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten