Neue „Freundin“ ist super schüchtern. Wie soll ich damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das war bei mir und meinem Freund genauso. Als wir uns getroffen hatten habe ich garnichts gesagt, und er hat mich über Geschichte zugeredet.
Das hat sich auch gelegt.
Schüchternheit legt sich mit der Menge an Vertrauen und auch wenn man sich an einen Menschen gewöhnt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise hält Schüchternheit auch nicht ewig an. Kenn das von mir selbst. Wenn ich jemanden kennenlerne bin ich auch anfangs sehr still, antworte auch nur kurz und überlass der anderen Person das Reden. Gib ihr einfach ein wenig Zeit, nach und nach wird sich die Schüchternheit legen und sie wird offener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niedlich ist gut und das sie schüchtern ist heißt einfach dass sie dich mega toll findet und nichts falsch machen bzw falsches sagen will (das sollte sich mit der zeit legen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nizagam
25.04.2016, 22:03

Meinst du? Das jemand so krass schüchtern ist, ist mir bis
jetzt noch nie untergekommen. Das hört sich jetzt etwas hart an, aber es ist
irgendwie anstrengend mit ihr zu reden -_-

0

Ist ein gutes zeichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?