Frage von Cr0wy, 99

Neue Festplatte sehr langsam?

Hallo erstmal Ich hab mir vor einer Woche eine neue Festplatte zugelegt, die

Western Digital WD10EZEX Blue 1TB interne Festplatte

Ich hab sie ganz normal angeschlossen aber ganz schnell fiel mir auf das sie sehr langsam ist, dann hab ich den Port gewechselt und sie lief plötzlich ohne Probleme, das Problem dabei ist das nach 3 Tagen die Festplatte plötzlich Extrem langsam wieder ist ohne das ich was gemacht hab.

  • Hardware technisch scheint die Festplatte voll in Ordnung zu sein.
  • Ich benutze sie so ziemlich für alles aber Hauptsächlich für Spiele.
  • Mein Betriebssystem(Windows 7) Läuft auf einer SSD ohne Probleme.

Ich hab ein Screen von HDTune beigelegt Bitte um Hilfe, Danke im Voraus

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für PC, 58

Hallo Cr0wy,

Könntest du, bitte, die Festplatte mit dem Data Lifeguard Diagnosetool testen und die Ergebnisse hier posten. Hier unter WD Software könntest du es herunterladen:http://support.wdc.com/downloads.aspx?DLL
Wenn es fehlerhafte Sektoren auf der Platte gibt, dann können die daran schuldig sein.

lg

Antwort
von WosIsLos, 52

1. Wie ist der HDtune Error Scan ausgefallen?

2. Welches Dateisystem?

3. Hängt am Festplattenkabel noch ein anderes Gerät?

4. Ist das ein aktuellerer PC?

5. Gibt es beim Betrieb Geräusche?

6. Poste mal die BIOS Einstellungen für die HD.

7. Gibt es im Gerätemanager ein gelbes Warndreieck?

Kommentar von Cr0wy ,

1. Positiv, also keine Fehler

2. NTFS

3. Am Festplattenkabel nicht aber an dem Netzkabel

4. Ja, letztes jahr gekauft

5. Keine Geräusche

6. SATA Typ: AHCI

7. Kein Warndreieck

PS: Die Festplatte lief wieder schnell und jetzt wieder langsam, sie scheint hin und her zu schwanken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community