Frage von t79m76, 56

Neue Federkerncouch mit harten Stellen im Polster ein defekt?

Hallo, wir haben seit drei Monaten eine neue Federkerncouch und spühren jetzt beim sitzen nach ca. einer Stunde unangenhme harte Stellen im Sitz. Beim genaueren fühlen kommen dann leicht Wellen zum vorschein die dann nach einiger Zeit wieder verschwinden. Es fühlt sich fast an als wenn das Drahtgeflecht des Bonellfederkerns durch die Polsterung drückt. Kann das wirklich sein? Das ist auch nicht nur an einer Stelle sondern flächig über das ganze Sofa. Müssen dazu sagen das wir jetzt nicht extrem Übergewichtig sind, also ich wiege als Mann 95 Kg was ja eigentlich ein doch normales Gewicht für einen Mann sein sollte und das Sofa dieses doch vertragen sollte. Es kommt uns ja fast so vor als wäre die Federkernabdeckung aus Schaumpolster einfach zu weich, zu dünn oder sonst mangelhaft. Hat das schon mal jemand festgestellt von Euch? Muß dazhu noch sagen das es sich um eine Couch im Werte von 2200 Euro handelt.

Antwort
von Margita1881, 50

Ich finde es nicht normal und sehe es als Mangel; würde beim Verkäufer/Hersteller reklamieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community