Frage von Jomojo777, 42

Neue externe Festplatte an Mac angeschlossen. Jetzt soll ich Backup mit Time Machine erstellen?

Hallo liebe Community! Seid nett zu mir. Ich bin eine Frau und ein bisschen überfordert mit Technik...Meine Frage: Ich habe jetzt eine neue externe Festplatte und möchte gerne ALLES auf meinem Mac darauf speichern, um meinen Computer mal ganz neu herzurichten. (Damit er schneller wird). Was muss ich beachten?

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 22

Die Anleitung von @TremenKor wird wohl alles Wesentliche enthalten.

Aber schneller wird dein Mac durch sowas nicht, oder nur minimal, und wenn, dann nur für kurze Zeit.

Außerdem sollte ein(e) Nutzer(in), der/die "ein bisschen überfordert mit Technik" ist, auf Spielereien dieser Art besser verzichten.

Aber der Kauf einer externen Platte zur regelmäßigen (!) Sicherung war auf jeden Fall eine sehr gute Idee.

Antwort
von apfelbus, 15

Beantworte die Nachfrage mit Ja, mehr mußt Du nicht tun. Es wird ein Backup erstellt, welches ALLES enthält und von dem man später mal einen neuen Mac einrichten kann bzw. auch den jetzigen, wenn der mal kaputt geht. Das tun Festplatten nämlich auf jeden Fall, die Frage ist nur wann.

Dein Plan mit dem neu einrichten damit er schneller wird ist allerdings unsinnig. Das mag bei Windows so sein (so sagt man jedenfalls), beim Mac wird da nichts schneller. Ich hatte meinen ersten Mac 2005, und seit dem stelle ich neue immer aus dem Backup wieder her und alles flutscht wie ein heisses Messer durch die Butter. Solang keine ernsthaften Probleme bestehen ist neu installieren so überflüßig wie ein Kropf. Verbring Deine Zeit mit schöneren Dingen. 

Antwort
von TremenKor, 19

Hey Jomojo777,

vielleicht hilft dir diese Anleitung hier weiter: http://goo.gl/AgfkQI

Viel Erfolg :)

Antwort
von authumbla, 21

Ja, mach es mit Time Machine. Das geht sehr gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community