Frage von martinax33, 32

neue erinnerungen an missbrauch.. stimmen sie oder bilde ich mir das nur ein?

hey leute.. also ich wurde als kleines kind missbraucht.. ich dachte immer er hätte mich nur ausgezogen angefasst geküsst usw. aber ich hab mittlerweile ein etwas komisches bild im kopf was dazu nicht passt (also wo er mich vergewaltigt) meine frage ist jz ob ich mir das nur einbilde (weil es mehrere sachen gibt die dafür sprechen) oder ob das evtl. doch stimmt ?:o kann mir jemand helfen? waren manche von euch auch schonmal in so einer situation? und bitte nur ernst gemeinte antworten..

Antwort
von Schocileo, 24

Das ist ein sehr sensibles Thema und etwas wo man definitiv Hilfe braucht um die Bilder zu verarbeiten. Denke immer dran: Hilfe annehmen ist ein Zeichen von Stärke, nicht von Schwäche! Erkundige mal in deiner Nähe wo man therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen kann. Gibt es jemanden dem du dich anvertrauen kannst? Deine Mutter/Oma/Tante/die beste Freundin?
Das hilft einem meist auch schon sehr viel weiter.
Dass da jetzt neue Bilder dazukommen kann beides sein. Das Gehirn blendet oder versteckt traumatische Erfahrungen oft aus, sodass man sich an extreme Situationen oft nicht mehr richtig erinnert. Oder die Bilder können von dem Trauma kommen.

Kommentar von martinax33 ,

ich bin seit 2007 in therapie o: und nein die einzigste person der ich mich vlt anvertrauen könnte wäre vlt meine therapeutin..

Kommentar von Schocileo ,

Dann mach das, kann dich nur weiterbringen im Leben

Antwort
von robi187, 32

gehe zu einem facharzt und berete dies mit dem?

da sollte ein guter fachmann dich beraten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten