Frage von MadameChaosTV, 34

Neue Bild Webung zu Hamsterhaltung?

Ich habe gerade die neue Werbung für die Bildzeitung gesehen. Darin war ein Hamster, welcher einem Kleinen Mädchem gehörte. Dessen Käfig war max. 50x30x40 Einstreu war zu niedrig, Plastikrad, etc. Was haltet ihr davon, das solche Tierquälerei im Fernsehen als gut Abgestempelt wird.

Mich macht es einfach nur Aggresiv....

Antwort
von hamsterhamstiii, 14

Hallo MadameChaosTV,

ja, das ist ein Problem. Ständig sieht man in den Medien falsch gehaltene Hamster in Gitterkäfigen, mit zu kleinen Metall-/Plastiklaufrädern und Laufkugeln. Wirklich etwas dagegen tun kann man nicht. Man kann nur hoffen, dass die Hamsterhalter die Haltung nicht als Vorbild nehmen.

Leider gibt es auch viele YouTuber die die Tiere falsch halten. Eine Bekannte von mir hat - nachdem sie ein YouTube-Video gesehen hat - ihren Hamster auf ihre Katze gesetzt, damit er darauf reiten kann und denkt seitdem, die beiden sind Freunde.

Liebe Grüße

Hamsterhamstiii

Antwort
von ApfelTea, 22

Mich auch. Nicht nur in der Zeitung, auch im TV sieht man ständig diese Mini-Käfige. Man kann bei den Leuten die sich ein Haustier holen wollen, wirklich nur hoffen, dass sie selbst in der Lage sind, sich gründlich über die artgerechte Haltung zu informieren.. und damit meine ich nicht, bei der Zoohandlung um die Ecke.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Naja man geht aber eigentlich davon aus, wenn man selbst keine Ahnung hat, dass die Zoohandlung es schon wissen wird. war bei uns damals nicht anders leider. Aber eigentlich hätte man denn müssen, dass das falsch war

Kommentar von ApfelTea ,

Ja, das ist leider das Problem :/ Man vertraut fälschlicherweise auf das Wissen solcher Verkäufer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community