Frage von Samariter77, 48

Neue Bassgitarre?

I möchte mir einen 4 Saitenbass zulegen. Mein Favorit zur Zeit: Prs se Kingfisher. Preislich max. 1200 Euro. Und ich wünsche mir passive Pickups. Wenn ihr weitere Tipps habt, lasst es mich doch wissen ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cosmicchaos, 37

Ich denke das wirst du je nach Geschmack ca. 1000 verschiedene Antworten finden.

Mein Tipp immer wieder, geh in n vernünftigen Musikladen und spiel solange Probe bis du den perfekten gefunden hast. Bei dem Budget machen die das mit Handkuss.

Am besten kaufst du ihn auch gleich da und nicht unbedingt beim großen T ;) dann haben alle was davon. (preislich sind die Leute dort oft gesprächsbereiter als man denkt)

Kommentar von Samariter77 ,

Vielen dank, ich habe schon einige angespielt in einem Musikladen namens MusiX, habe auch schon gute und schlechte Erfahrungen gemacht. Vom Gefühl her sind alle massiv von meinem jetztigen 200 Euro Bass zu unterscheiden.

Kommentar von Cosmicchaos ,

wäre ja blöd wenn es nicht so wäre ;)

Ich würde mir die Mühe machen und in einen richtig großen Laden fahren, gerne so als Tagesausflug. Und am Abend kommst du mit "deinem" perfekten Bass nach Hause. Wie gesagt, bei dem Budget würde ich da nichts überstürzen, da solls dann schon passen.

Und wenn damit was sein sollte kannst du immer in den Laden gehen und mit den Leuten reden, ist mir immer viel wert gewesen bisher.

Kommentar von Samariter77 ,

Danke dir. Ich habe noch den Rockbass Corvette $$ 5 als 5-saiter angespielt, kann mich aber nicht entscheiden ob 4 oder 5 saiten

Antwort
von budeem, 3

Wenn Du schon so viel Geld fuer den Kauf einer elektrischen Bassgitarre ausgeben mochtest, aber vielleicht nicht das Risiko eines Neukaufs eingehen willst, aber eine Chance haben willst, eine gutes Instrument zu erwerben, welches nicht gleich als frisch gekauftes neues Instrument aehnlich wie bei Neuwagenkauf einen hohen Wertverlust hin zu nehmen, schau bzw. frage doch mal in den umliegenden Musiklaeden nach einem guten gebrauchten elektrischen Bass.

Wenn Dir diese Anworten und Fragen helfen, belohne meine Antworten bitte, in dem Du Dich ueber die DANKEN-Funktion zum Beispiel zu der Qualitaet meiner Antworten aeusserst.


Das hilft mir sehr, meine Antworten durch deine Bewertungen zu reflektieren und eventuell in der Art der Beantwortung zukuenftig anzupassen.


Vielen Dank dafuer.

Moechest Du weitere Tipps haben?

Dann frage mich einfach.

Antwort
von budeem, 4

Ich kenne ja leider Deine Fertigkeiten im Bassspielen nicht.

Wie lange spielst Du schon?

Hattest Du Unterricht im Elektro-Bassspielen?

Spielst Du in einer Band oder immer allein?

Wie schaetzt Du selbst Deine Fertigkeiten im Basspielen ein?

Zupfst Du die Basssaiten oder spielst Du Deinen Bass mit einem Plektron?

Kennst Du verschiedene Spieltechniken der Basspielens?

Hast Du Notenkenntnisse?

Wenn Dir diese Anworten und Fragen helfen, belohne meine Antworten bitte in dem Du Dich ueber die DANKEN-Funktion zum Beispiel zu der Qualitaet meiner Antworten aeusserst.

Das hilft mir sehr, meine Antworten durch deine Bewertungen zu reflektieren und eventuell in der Art der Beantwortung zukuenfitg anzupassen.

Vielen Dank dafuer.

Kommentar von Samariter77 ,

Also ich denke das ist schon eine sehr ausführliche Antwort, danke dafür. Mittlerweile habe ich mir einen 5- Saiter von ESP guitars für 900 Euro geholt. Ich bin enorm zufrieden und es macht mir riesen spass. Ich spiele oft mit mir selber, da ich schon seit 10 Jahren Schlagzeug spiele, macht das doch schon ziemlich. Ich spiele in einer Band als Schlagzeuger, und spiele dort auch zum Teil Bassgitarre. Ich weiss wie alle Techniken funktionieren, richtig kann ich aber erst Zupfen, Slappen (mit Poppen) und mit dem Plektron. Tappen zum Beispiel gelingt mir noch nicht. Notenlessen lerne ich ab September in der Musikschule, ich besuche dann meinen ersten Unterricht.

Antwort
von DieZahnfee13, 19

Warum möchtest du Passive Pickups?
Ich finde aktive vom Klang und Druck viel besser.
Die Ibanez Soundgear Bässe sind klasse. Weiß allerdings nimmer was meiner gekostet hat.

Kommentar von Samariter77 ,

Meiner Meinung nach ist der Klang von passiven Pickups natürlicher und gefällt mir somit besser.

Kommentar von DieZahnfee13 ,

Das ist natürlich ein Argument.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community