Frage von Vyrox, 50

Neue 3TB-Festplatte wird nicht erkannt?

Hallo Community!

Habe heute zum ersten Mal eine Festplatte eingebaut. Mein Betriebssystem ist Win7 und meine Festplatte ist die Seagate Barracuda SATA3 3TB. Hab sie mit GPT initialisiert. Sie hat noch keine Partition, keinen zugeordneten Laufwerkbuchstaben und ist daher noch nicht verwendbar. So sieht sie im Gerätemanager aus:

directupload.net/file/d/4405/7y6948c2_jpg.htm---

directupload.net/file/d/4405/dx2rtgfo_jpg.htm---

directupload.net/file/d/4405/qg2genck_jpg.htm---

Wie muss ich jetzt weiter machen, damit ich ihr einen Buchstaben zuweisen und sie endlich hier

http://www.directupload.net/file/d/4405/iop73lir_jpg.htm

aufgelistet sehen kann?? (Und ja, ich habe auch eine externe Festplatte, die meine ich aber natürlich nicht)

Und ja, ich habs selber versucht zu googlen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer & PC, 38

Dazu einfach einen Rechtsklick auf den nicht zugeordneten Speicher machen und ein einfaches Volume erstellen. Dort wirst du auch nach einem Laufwerksbuchstaben gefragt.

An sich kannst du die Einstellungen dafür alle so lassen. Die Volumegröße sollte auf Maximum sein, damit die gesamte Platte verwendet wird.

Kommentar von Vyrox ,

Ideale Antwort!

Antwort
von mitsch12, 35

Du musst für sowas die Datenträgerverwaltung nutzen. ;) Einfach bei der internen Windows Suche Datenträgerverwaltung eingeben und öffnen da kannst du ihr, mit einem Rechtsklick "Neues einfaches Volumen" einen Buchstaben zuweisen.

Antwort
von Maleno23, 29

Öffne den Partitionsmanager und formatiere die Festplatte dort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community