Frage von Tremor, 79

Neue Excel Frage?

Ich suche nach einer Lösung für folgende Excel Frage. Ich habe eine Tabelle für ein Lottosystem erstellt von Spalte B1 bis G1 Beispiel Daten; 

REIHE 1 bis 3;

 1 2 3 4 5 6 

2 3 4 5 6 7 

1 2 3 4 5 7

Jetzt sollen alle Reihen in denen 4, 5 und 6 aufeinander folgende Zahlen stehen farblich markiert werden. zB. 

4 aufeinander folgende Zahlen Reihe rot 

5 aufeinander folgende zahlen gelb 

6 aufeinander folgende zahlen grün

Desweiteren suche ich auch nach einer Möglichkeit die og. Reihen automatisch zu löschen.

Die Reihen markieren müßte doch mit einer bedingten funktionieren. Nur wie lautet dafür die Formel?

Punkt 2 wäre dann Reihen automatisch löschen geht das überhaupt?
Falls ja wie lauter die Formel dafür?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Britzcontrol, 18

Zum Feststellung der Anzahl der um eins aufsteigenden Zahlen hier mal (zur weiteren Bearbeitung, falls gewünscht) die Formel

=(F2=G2-1)+(E2=F2-1)+(D2=E2-1)+(C2=D2-1)+(B2=C2-1)+1

Diese gibt in Spalte I an, wieviele Werte (im Beispiel fett) in Reihe sind.
Anhand dieser Werte wird die Zelle dann eingefärbt (Bedingte Formatierung).

Hilft Dir das weiter?

Gruß aus Berlin

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 35

Erstmal die bedingte Formatierung (aber unter der Annahme, dass es sich um Reihen mit genau sechs Zahlen handelt)

MIt der Lösung für rot bin ich selbst noch nicht ganz zufrieden, mir fällt gerade aber nix besseres ein... Annahme ist, dass bei 6 Zahlen C und D immer die gesuchte Zahl enthalten müssen, wenn es 4 hintereinander sein sollen. Dann muss man die Varianten abklappern, wie eine lückenlose Folge von 4 Zahlen in einem Bereich von 6 Spalten liegen können.

rot   =UND(ZÄHLENWENN($B1:$G1;$D1)=4;$D1=$E1;ODER(UND($B1=$D1;$C1=$D1);UND($C1=$D1;$F1=$D1);UND($G1=$D1;$G1=$D1)))
gelb =UND(ZÄHLENWENN($B1:$G1;$D1)=5;$D1=$E1;$D1=$A1)
grün =zählennwenn($B1:$G1;$D1)=6

Zum automatischen Löschen: Was genau soll gelöscht werden? Die Reihen, die einer der drei Kriterien entsprechen? Mit Formeln selbst kann man nicht löschen, das geht nur über ein Makro. Was mit Formeln geht wäre in einer Hilfsspalte die Zeilen zu markieren. Dann kann man danach filtern und die Zeilen mit Markierung löschen.

Das Markieren in der HIlfsspalte geht mit den Formeln für die bedingte Formatierung
=wenn(oder(formel rot;formel gelb;formel grün);"X";"")

Kommentar von Tremor ,

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich werde es gleich heute abend einmal ausprobieren wenn ich wieder zuhause bin.

Antwort
von Tremor, 21

Sorry aber keine der genannten Formeln führt zum Erfolg.

zB. die 3. Formel für Grün.  hier wird nur gezählt wenn in Zelle B,G und D ein Eintrag steht.

Ziel sollte aber sein, dass 4, 5,und 6 aufeinanderfolgende Zahlen markiert werden (Farblich oder  in Zelle H ein x oder was auch immer)

Als Beispiel in Zellen B bis G steht jeweils eine Zahl

B=1 , C=2 , D=3, E=4, F=5, G=6

Wenn jetzt 4 aufeinander folgende Zahlen angezeigt werden sollen, müsste jetzt Zelle B bis E , C bis F,  D bis G entweder farblich markiert werden oder aber auch in Zelle H ein X oder ähnliches erscheinen.

Das gleiche soll bei 5 und 6 aufeinanderfolgenden Zahlen ebenfalls umgesetzt werden.

Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten