Frage von mrymen, 275

Neubau Ziegel ok? Schimmel, Feuchtigkeit?

Guten Tag. Unsere Wände der neuen Wohnung (Poroton Ziegel) sehen teilweise sehr dunkel und schwarz aus! Siehe Foto. Im SZ sehen die Ziegel sogar noch schlimmer aus! Sehr viele teilw. ganz schwarz. Ob diese feucht sind, konnte ich nicht testen. Jetzt soll der Kalkputz drauf! Ohne Heizung im Gebäude!

Ich habe Angst vor Schimmel!

Was tun? Oder sind die Ziegel ganz normal so? PS: In der Küche sind die Ziegel alle schön rot und sauber!

Danke

Antwort
von pharao1961, 235

Diese nichttragende Wand ist wesentlich dünner als z.B. eine Aussenwand. Die Trocknung dauert bei der dickeren Wand natürlich länger. Wenn der komplette Bau ausgetrocknet ist, sollte die Färbung beider Wände ungefähr gleich sein. Es gibt Geräte mit denen man die Feuchtigkeit messen kann. Schimmelpilzgutachter, Sanierer und manche Handwerksbetriebe haben sowas.


Antwort
von willimatt, 184

Warst Du schon mal auf einer Baustelle?

Ich glaube es sieht aus wie überall zwischen Ziegelmauerwerk.

Ziegel werden gebrannt!

Sogar Euer Toast sieht sicher manchmal etwas dunkel aus, oder?

Bauen ist ein ewiger Kampf gegen das Wasser (von oben und von unten), manchmal auch gegen den Bauherrn. Was soll bei Euch an Keramik (Ziegel) oder Kalkzementputz schimmeln?

Tut Ihr da etwa Semmelbrösel rein?

Antwort
von mrDoctor, 222

Sieht eher nach einer normalen Verfärbung aus. Dies kann vorkommen und ist nicht schlimm.

Antwort
von WilhelmW, 256

Kalk wurde früher schon benutzt um Ställe zu desinfizieren. Er wird auch den Schimmel, so es welcher ist abtöten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community