Frage von Catz99, 43

Wäre es in meiner Situation sehr unhöflich nicht sofort zur Weihnachtsfeier zu gehen?

Hallo alle miteinander! Ich habe seit ca. 1 Woche einen job im kino ( nebenbei, bin schülerin, werde so 10-15 Stunden die Woche dort arbeiten). Gestern wurde ich von meiner Chefin per SMS zur Weihmachtsfeier (brunchen) eingeladen. Ich weiß dass diese Veranstaltungen dazu dienen die Kollegen besser kennnen zu lernen, was ja sinnvoll wäre weil ich noch niemanden kenne.... Ich bin aber ziemlich schüchtern und konnte schon die halbe Nacht nicht schlafen weil ich mir bei sowas immer viel zu viele Gedanken machen... Vielleicht hat mich die Chefin nur aus höflichkeit eingeladen weil bei der arbeit nachher alle darüber sprechen werden? Wäre es sehr unhöflich nicht hinzugehen (habe mich gestern für die Einladung bedankt aber nicht ab-und nicht zugesagt.)

Danke im vorraus

P.S.: Es ist ein ganz kleines Kino wir sind ein Team von etwa 20 leuten also kein riesiger Betrieb oder so...

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 6

Es wäre schon unhöflich gegenüber den Kollegen und dem Arbeitgeber, wenn du dort nicht hingehen würdest.Geh hin,du vergibst dir nichts.Vielleicht wird es ja besser,als du denkst.

Antwort
von Nordseefan, 26

Weihnachtsfeier JETZT?

Wie dem auch sei: Ja du solltest hingehen.

Kommentar von Catz99 ,

ja da geht alles ein bisschen lockerer zu die machen sich mit nichts stress

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community