Frage von bubblefisch, 48

Neu gekaufter Laptop lässt sich nicht vernünftig starten?

Hallo erstmal,
ein Bekannter hat ein Problem.
Er hat sich ein Laptop gekauft ,Modell:  HP 259 G4 M9S73EA .
Er kam zu mir ,damit ich es einrichten soll.
Das läuft aber nicht so wie ich es wollte. Es fragt mich nach einer cd oder ob ich eine Datei öffnen möchte...das kenne ich aber nicht.
Ich vermute ja mal das er kein Betriebssystem drauf hat. Ist das möglich? Also es kam auch nichts von Windows... Bei meinem Laptop war das nämlich ganz anders.
Er weiß aber nicht ob ein Betriebssystem mit dabei war.
Ist das möglich das er kein Betriebssystem hat?

Antwort
von mirolPirol, 23

Kurz gegoogelt: Das Notebook wird mit FreeDOS ausgeliefert, es hat also kein echtes Betriebssystem. Nutze die Chance und installiere ein Linux. Das ist nicht nur kostenlos, sondern auch viel schneller und sicherer, braucht keinen Virenscanner und schnüffelt seinen Benutzer nicht aus. 

Mit einem Celeron-Prozessor wird dein Kumpel mit Windows ohnehin nicht viel Freude haben, mit Linux rennt die Kiste!

Kommentar von bubblefisch ,

Ja stimmt...das habe ich auch gelesen ,aber ich kannte das nicht.
Wie soll ich dann das Betriebssystem hinzufügen? Also soll ich es mit meinem Laptop herunterladen ,auf ein USB Stick kopieren und es dann mit dem Laptop vom ihm installieren? Und wie mache ich das? Also ich könnte es ausprobieren ,aber wenn es dich nicht stört dann könntest du es mir bitte sagen? Also das wäre nett ,aber du musst es nicht machen :)

Kommentar von mirolPirol ,

Mach ich gern: Der Rechner hat ein DVD-Laufwerk, deshalb kannst du die iso-Datei deiner Wahl aus dem Internet laden und entweder auf eine DVD brennen oder auf einen USB-Stick übertragen, der bootfähig sein muss.

Für einen Einsteiger eignet sich Elemantary OS sehr gut, es ähnelt von der Oberfläche ein wenig dem Mac OSX, ist aber ein Linux, das auf Ubuntu basiert und sehr ressourcenschonend ist, also genau richtig für den HP-Laptop.

Du findest es hier:

https://elementary.io/de/

Die wollen eine Spende haben, das muss aber nicht sein. Klicke auf "$Benutzerdefiniert" und trage dort "0" ein. Dann klicke auf "Download elementary OS", wähle die 64-Bit-Variante aus. Viel Spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten