Netzwerkproblem, Laptop, PC, Router?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem scheint mir in beiden Fällen dasselbe zu sein. Die Meldungen unterscheiden sich textlich wohl nur wegen der unterschiedlichen Betriebssysteme. Immerhin sind beide Rechner netzwerktechnisch richtig konfiguriert, daher werden sie auch im Netzwerk angezeigt.

Darauf zugreifen kannst Du aber erst, wenn Du mindestens einen Ordner für das Netzwerk freigegeben hast. Ich selbst habe Win7, bei Win10 dürfte es aber auch so funktionieren :

Du öffnest den Windows-Explorer und wechselst zu dem Ordner, den Du für das Netzwerk freigeben willst. Dann mit der rechten Maustaste den Ordner anklicken und auf "Eigenschaften" klicken. Dann den Reiter "Freigabe" klicken. Hier kannst Du zwischen "Freigabe" und "erweiterten Freigabe" wählen (die zweite Möglichkeit bietet Dir mehr Optionen). Dieses wählst Du an, klickst auf "Ordner freigeben". Am Ende das Ganze mit "OK" bestätigen.

Jetzt sollte der Zugriff vom anderen Rechner aus klappen. Wenn Du den Ordner erst einmal freigegeben hast, kannst Du später sogar sagen, ob dieser Ordner z.B. nur gelesen (oder auch beschrieben) werden darf - und vor allem : WER aus dem Netzwerk heraus darauf zugreifen kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigg01
29.08.2016, 11:24

Habe schon die ganze Festplatte freigegeben. Muss ich dann extra noch bestimmte Ordner freigeben?

0

Hast du die Ordner auch im Netzwerk freigegeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigg01
29.08.2016, 11:25

Reicht es nicht, wenn ich die ganze Festplatte freigebe?

0