Frage von Gobbi, 40

Netzwerkkarte (Wlan) defekt?

Hallöle

Ich hab zurzeit ein Problem mit meinem Lapi. Ab und an friert er mit ein mit Sound loop (Brummen) ein, das passiert unter verschiedenen Bedingungen. Manchmal beim Musik hören oder Filme gucken, oder auch bei Bewegung das Lapis.

Nachdem er sich aufgehangen hat, startet er neu. Bekommt aber keine Verbindung (Wlan). Entweder bekomme ich keine Netzwerke angezeigt oder muss mich Manuell wieder mit dem Netzwerk verbinden.

Klappt man den Laptop zu und wieder auf, verbindet er sich auch nicht automatisch mit dem Netzwerk was er aber früher getan hat. Einstellungen zum zuklappen sind alle soweit eingestellt.

Starte ich den Lapi nachdem er abgestürzt ist nochmal neu, verbindet er sich wie gewohnt automatisch.

Ich bin der Meinung es die Netzwerkkarte wohl defekt ist ?! Oder könnte das Problem auch wo anderes liegen ?

Vieleicht kann mir da jemand weithelfen

Antwort
von 1234567890PH, 25

Welchen Laptop hast du denn und wie alt ist der ?

Kannst du unter Systemsteuerung -> Gerätemanager -> Netzwerkkarte

nachschauen, welchen WIFI-Chipsatz du hast ?

Kommentar von Gobbi ,

Der Laptop ist ein hp pavilion aber frag mich nicht welcher genau ist betimmt schon 3-4 Jahre alt.

Netzwerkkarte :Realtek RTL8723BE 802.11 bgn Wi-Fi Adapter

Kommentar von 1234567890PH ,

Ich glaube, weil dein Laptop schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, überhitzt dein Prozessor beim Abspielen von Videos und er schaltet sich hardwaregesteuert aus. (Überhitzungsschutz).

Wenn du willst, kannst du mal versuchen mit dem Staubsauger an den Lüftungsschlitz zu saugen, dann wird evtl festsitzender Staub aufgesaugt.

Alternativ könntest du ihn aufschrauben und von innen mal reinigen.

Ich schätze mal, dass das mit der Internetverbindung einfach davon kommt, dass der Chip auch zu heiß wird.

Kommentar von Gobbi ,

Danke dir, werde ich mich gleich mal an die Arbeit machen gucken ob das Problem dadurch behoben wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community