Frage von DerRango, 26

Netzwerke für kleinere YouTuber?

Hey leute ich wollte mal fragen ob jmd gute Netzwerke kennt für kleinere YouTuber (unter 500 abos)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RicSneaker, 10

Für kleine YouTuber scheint ein Netzwerk ziemlich verlockend, da sie augenscheinlich viel anbieten. Das Problem an Netzwerken, die kleinere YouTuber annehmen ist aber, dass sie auf Masse legen und sich meist nicht wirklich um die YouTuber kümmern. Wenn du im Internet recherchierst, wirst du rausfinden, dass du durch ein Netzwerk auch nicht viel Promotion bekommst. Ich denke, du kannst alleine mehr erreichen. Den meist fehlenden Support etc. kann man darauf zurückführen, dass sich das Netzwerk zumal um so viele Kunden schlecht kümmern kann und die verdienen an dir nix. Wieso sollte man Dienstleistungen in Form von Tipps und Hilfe zur Kanaloptimierung, Einnahmenverwaltung, oder sonstige Tools jemandem zur Verfügung stellen, an dem man nur wenige Cent verdient? Das lohnt sich halt nicht. Auch die teilweise hochangepriesene Musikbibliothek etc. braucht man nicht wirklich. Ich würde dir raten, es selbst zu versuchen. Wenn der Inhalt deiner Videos stimmt, dann kommen die Leute irgendwann von allein, da brauchst du kein unseriöses Netzwerk fur, welches dich um dein Geld bringt (viele solcher Netzwerke zahlen nicht mal den Anteil deiner Einnahmen aus, der dir zusteht). Ließ dir am besten Tipps zur Kanaloptimierung und Promotion im Netz durch und setze das allein um. So bist du nicht an ein blödes Netzwerk gebunden. Als ich mit YouTube angefangen habe, habe ich mich in dem Forums www.tubepro.de angemeldet. Dort bekommst du viele nützliche Tipps, kannst der Community Fragen stellen und du kannst sogar deinen Kanal und einzelne Videos vorstellen, um Feedback zu kriegen. Das hat mir persönlich sehr geholfen.

Mich hat vor kurzem auch ein Netzwerk angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte Partner zu werden. Ich habe abgelehnt, da ich unabhängig bleiben will und oben genannte Probleme im Hinterkopf habe. Ich habe meine ”Karriere” bis jetzt ohne Hilfe geschafft, da bin ich jetzt nicht auf ein Netzwerk angewiesen.

Wirklich lohnenswert ist meiner Meinung nach ein Netzwerk nur, wenn du um die 100k oder mehr Abos hast und dich bei einem seriösen Netzwerk bewerben kannst, welches dir individuelle Hilfe anbietet.

Kommentar von DerRango ,

Beste Antwort bis jetzt vielen dank (: du wirkst erfahrener kannst du dir vllt iwann wenn du zeit hast vllt mal meinen kanal ansehen ? kann ja seib das du noch ein paar tipps hast

Kommentar von RicSneaker ,

Klar, schick mir den Link und ich schau mal drüber ^^ Lass uns das per PN machen.

Antwort
von chef32, 23

Hallo,
EXMGE stellt schon ab wenig abos ein.
Ansonsten Mal bei Tube One, alliance oder Studio71 Probieren. Kann man ja unverbindlich Bewerbungen hinsenden.

Lg

Antwort
von sweatformylife, 18

Würde kein Netzwerk beitreten. So ziemlich jedes für kleinere Youtuber ist unseriös und aus dem Vertrag kommst du wahrscheinlich auch nicht mehr raus. Ich würde das lassen.

Antwort
von FaTech, 22

Für was soll so ein Netzwerk sein?

Kommentar von sweatformylife ,

Um die Reichweite zu erhöhen und anfangen Geld zu verdienen. Jedoch wollen die Netzwerk einen Anteil am Verdienst durch Werbeanzeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community