Netzwerkdrucker funktioniert plötzlich nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du redest von einem Netzwerk in Deinem Betrieb. Nun wundert es mich, dass Du das privat lösen willst. Dafür ist der IT-Administrator des Betriebes zuständig. I.d.R.  hast Du auch keinerlei Rechte im System, um solche Probleme zu lösen. Bitte wende Dich an die Verantwortlichen in Deinem Betrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eisman333
06.11.2015, 15:43

Es ist ein kleiner Familienbetrieb, wir haben wirklich nur die gröbste Basis mit PCs da wir mehr nicht brauchen und unser Bekannter der sozusagen der System Admministrator ist hat heute keine Zeit da er eine eigene Forma hat.

0

Bitte einmal den Dienst "Druckwarteschlange" (printer spooler) auf dem lokalen System anhalten und neu starten.

Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste.

NB: Es ist vermutlich auch eine gute Idee, das Verzeichnis

C:\\\\windows\\system32\\spool\\printers

von evtl. Überresten früherer Druckaufträge zu befreien (das Verzeichnis sollte - solange kein Druckauftrag aktiv ist - leer sein). Das geht aber nur, solange der o.a. Dienst gestoppt *und* noch nicht wieder neu gestartet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eisman333
06.11.2015, 14:59

Hört sich viel versprechend an allerdings sind die Steuerelemente für den Spooler, also "Starten", "Beenden", "Anhalten" und "Neu Starten" ausgegraut. Muss ich mich als Admin anmelden? Oder kann ich auch während ich auf dem normalen Nutzer angemeldet bin irgendwie kurzzeitig Admin Berechtigungen bekommen? Vorausgesetzt es liegt daran.

0