Frage von Icekreme, 50

Netzwerk Probleme, kann wer helfen?

Vll kann mich hier einer aus meiner Ahnungslosigkeit rechnen.

Ich hab einen PC der über Kabel mit dem Internet verbunden ist. In letzter Zeit fliege ich aber unglaublich häufig aus dem Internet. Das kuriose ist noch, dass aber am PC angezeigt wird, dass ich noch mit dem Internet verbunden bin. Liegt es also am Kabel? Meine Mitbewohner die zum großßteil mit W-Lan on sind, sind teilweise noch online während ich nicht verbinden kann. Ist dies ein bekanntes Problem? Google hat mich leider nicht schlauer gemacht.

Vielen dank schonmal für Tipps :)

Antwort
von flaglich, 23

Ich weiß nicht ob dir helfen kann. Dein Problem klingt eigenartig, darum findest du wohl auch nichts in der Suchmaschine.

Das Kabel kann kaputt sein, glaub ich aber nicht. Bei Windows hättest du dann so ein kleines rotes Symbol auf dem Netzwerk-Icon und den Hinweis, das ein Kabel entfernt wurde.

Normal wäre, dass Wlan Ärger macht während Kabel funktioniert. Das umgekehrte ist schwer erklärlich. Daum etwas Ursachensuche.

Starte auf der KommandoZeile (win+r, cmd) das Programm "ipconfig /all". Da steht etwas mit Standard-Gateway, merk dir die Adresse (192.168.?.?), sie gehört zu dem Netz in eurer Wohnung. Schreib "ping -t Adresse" auf die Kommandozeile. Wenn du keine Anwort bekommst haben wir ein lokales Problem, bitte berichten. Abbrechen kannst du das Programm mit strg+c.

Lass es eine Weile laufen während du in einem anderen Fenster surfst. Behalte dabei den ping im Auge. Wenn du meinst du fliegst aus dem internet schau genau auf den ping. hängt der Ping hast du ein lokales Problem, bitte melden. Wenn du aus den Internet fliegst und der Ping läuft durch, hast du ein Problem auf der Strecke Router- Server.

Ping stoppen und "ping www.google.de" eingeben wieder beobachten. Bricht der Ping ein ist das Problem auf der Stecke Router-Internet. Läuft der Ping durch während du aus dem Internet fliegst hast du ein Problem mit bestimmten Servern.

Kommentar von Icekreme ,

Hey flaglich, 

Danke schonmal für die ausführliche Antwort :)
Hab die ersten Schritte befolgt und die KommandoZeile werkelt munter vor sich hin. Mir wird beständig der Ping angezeigt. Werde mich melden sobald ich fliege. 

Kommentar von Icekreme ,

Ein Update hab ich noch , "Zeitüberschreitung der Anforderung" und "Antwort von [IP] Zielhost nicht erreichbar" kommt zwischen  dem Anzeigen ping usw. Aber ich fliege nciht aus dem Internet

Kommentar von flaglich ,

Ok, das sind genau die Ausfälle die ich sehen wollte. In welchen Teil des Tests treten Sie auf?

Kommentar von Icekreme ,

Es ist keine Systematik dahinter, jedenfalls erkenn ich keine. Kurz waren auch einige "Zeitüberschreitung der Anforderung"hintereinander. Das "Antwort von [IP) Zielhost nicht erreichbar" kam nach 2*"Zeitüberschreitung der Anforderung" und vor 7*"Zeitüberschreitung der Anforderung"

Kommentar von flaglich ,

Danke für die schnelle Nachricht. Ich denke gerade nach, werde aber schon etwas müde. Eine Erklärung könnte sein, ihr habt eine Schleife in der Verkabelung. Zweite erklärung, ein anderes gerät im Netz hat die gleiche IP wie dein Rechner. Ich überlege weiter.

Kommentar von flaglich ,

Neue Idee, Qualität und Länge des Kabels? Ähnliche Ausfälle habe ich schon erlebet, weil die karte zum Switch gigabit aufbauen wollte, das alte cat 5 kabel schaffte aber nur 100 Mbit/s. ein 100 Mbit/s Switch dazwischen geschaltet und das Netz war stabil.

Kommentar von flaglich ,

Mir ist nichts weiter eingefallen außer das entweder die Netzwerkkarte im Rechner oder der Port am Switch/Router defekt sein kann. Also anderen Port am Router probieren und ob das Problem bleibt wenn man einen anderen Rechner am kabel betreibt.

Kommentar von Icekreme ,

Ich probiers demnächst mit einem anderen Lankabel und werde berichten. Kabel ist schon ein wenig älter. Auf jeden fall Danke für deine Zeit :). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community