Frage von AndreM99, 31

Netzteil schaltet sich direkt ab, nachdem ich eine neue GraKa eingebaut habe?

Hallo aller seits!

Ich habe ein Problem, es ist so, ich habe eine neue GraKa (Grafikkarte), die ich einbauen wollte, da meine 512 MB hat. Nun ist es so, ich habe sie eingebaut und nachdem ich den PC einschalte, geht er direkt nach den nächsten Milisekunden wieder aus. Aus dem Netzteil kommt auch ein kleiner klick. Dabei, hatte sie noch vor einigen Monaten funktioniert, aber jetzt komm ich nicht mal ins BIOS.

Ich bin mir zu 100% sicher, das es nicht an zu wenig Watt liegt, da ich z.B. den Prozessor mal zum test und andere Komponenten raus genommen habe, um so viel Strom wie möglich zu sparen.

Bitte Leute, wenn ihr eine Antwort habt, dann helft mir bitte!

Mein System: MSI 770 C-45 AMD Phenom II x2 255 GraKa (Die eingebaut werden soll) MSI R5770 Netzteil: POWER LC6350 WINDOWS: WINDOWS 10 Pro (32Bit)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Grafikkarte, 17

Dein wirklich schrottiges LC-Power 350W-Netzteil hat ja nicht mal nen PCIe-Stromanschluss, den die Grafikkarte aber dringend benötigt. Ohne diesem Anschluss kann das nicht funktionieren. Falls du das über irgend einen Adapter angeschlossen hast, ist es kein Wunder, wenn das Netzteil in die Knie geht.

Eine Radeon HD 5570 braucht 108 Watt, der PCIe-Slot kann maximal 75 Watt bringen, der zusätzliche Stromanschluss vom Netzteil ist also ein Muss.

Kauf dir ein brauchbares Netzteil, dann funktioniert das auch, zum Beispiel wenigstens das hier:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/400-Watt-be-quiet--System-Power-8-No...



Antwort
von demdennis, 24

dann kann es an einen Kurzschluss liegen, wenn Kabel abisoliert wurden (gebrochen) etc.

Kommentar von AndreM99 ,

Ne, wenn ich meine alte GraKa rein schiebe, funktioniert es ja wieder.

Antwort
von 18Wheeler, 17

Schmeiß das Billigheimer 350Watt ( aus dem bestenfalls 240 "rausblubbern" ) Netzteil weiter wie es Heim hat!

Die MSI R5770 ist eine normale ( Asbach Uralte ) Radeon HD 5770 und für die brauchst´de wenigstens ein Netzteil mit 450Watt...

Aber nicht wieder so´n "China Böller", sondern ein 80+ zertifiziertes MARKENNETZTEIL. :-)


Kommentar von AndreM99 ,

Aber sie hatte ja vor ein paar Monaten noch funktioniert.

Kommentar von 18Wheeler ,

Wenn ich Deine Frage richtig interpretiere, war vor ein paar Monaten auch ein noch kleineres "Grafik Spielzeug" drinne, das weniger Strom zog und wahrscheinlich noch über Molex angeschlossen war.

Die 5770 braucht aber "Volldampf" über einen 6Pol Anschluß, den Dein "Modelleisenbahntrafo" gar nicht hat. Per Molex Adapter gibt´s 12 Volt, über einen "richtigen" 6Pol hat´s 3 12 Volt und 3 Masse Leitungen....

Kommentar von AndreM99 ,

Das weiß ich ja, aber ich hatte vor ein paar Monaten die GraKa schon mal drinne gehabt in meinem PC und da ging sie, nur jetzt net aber Danke für deine Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten