Frage von SpaceWunk, 19

Netzteil mit kühler eingebaut?

Hallo ich habe eine frage. Ich habe dieses Netzteil http://www.mindfactory.de/product_info.php/350-Watt-be-quiet--System-Power-7-Bul... und ich wollte mal fragen ob es gleichzeitig ein kühler ist, weil auf den bild sind die Rotoren eines Kühlers zu sehen.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 17

Das Netzteil hat einen Lüfter für die Kühlung der eigenen Komponenten. Das ist völlig normal, hat so ziemlich jedes Netzteil. Das ist nicht für die Belüftung deines PC-Gehäuses gedacht.

Kommentar von SpaceWunk ,

hm dann muss ich ja nochmal zum Computerladen fahren um mir einen Lüfter zu besorgen >.<

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 5

Das Netzteil kann zum ausblasen der warmen Luft genutzt werden, das war bis vor nicht allzu langer Zeit standard. Viele Gehäuse bieten auch heute keine extraöffnung, um Netzteile separat Luft ansuagen zu lassen.

Zumindest bei GamingPC lässt man das Netzteil heute eher alleine fur sich arbeiten, da die Abwärmen weiter auf einem hohen Niveau sind und sich die Bewegungsrichtung der Luft in Gehäuse so leichter steuern lässt.

Antwort
von Kaen011, 3

Nein im gegenteil. Der Lüfter dient nur zur Kühlung der eigenen Komponenten. Früher waren die Netzteile oben verbaut, was den Nachteil hatte das das Netzteil warme Luft in den PC pustet. Aus diesem Grund haben Moderne Gehäuse das Netzteil unten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten