Frage von JuleMax898, 109

Netzteil für leoch Batterie gesucht. Hilfe werde nicht schlau?

Hallo wir haben ein Kinderquad geschenkt bekommen nur leider fehlt da das netzteil zum aufladen. Entweder bin ich dumm aber ich finde absolut nichts im internet und weiss auch gar nicht welches da dran kommt wegen den Anschlüssen. Siehe Bilder ....bitte um dringende hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 90

Das sieht mir wie ein ganz normaler Bleiakku aus. Schaue mal auf dem Akku nach, ob Du dort auch Angaben zu seiner Spannung ( V ) und Speicherkapazität ( Ah oder mAh ) findest. Dann könnte man ein geeignetes Netzteil ( Ladegerät ) dafür z.B. im Autoteile-Fachhandel finden. 

Dort erhältliche Bleiakku-Lader ( elektronische Ladegeräte ) sind in der Regel für Akkus mit 6 V oder 12 V ausgelegt. 

Kommentar von JuleMax898 ,

Also auf den bleiakki steht 6 Volt drauf. Dann frag ich mal  auto Fachhandel nach danke

Kommentar von Parhalia ,

6 Volt ist somit schon mal gut. Da müsste dan  auch noch eine Angabe zur Speicherkapazität draufstehen. ( z.B. 1,2 Ah ... oder ähnlich )

Letztere Angabe ist wichtig für die Leistungsauslegung des Ladegerätes.

Kommentar von JuleMax898 ,

7.0 AH. 

Kommentar von Parhalia ,

Das ist ebenfalls eine gute "Grösse". Dafür hat der o.g. Fachhandel auch passende elektronische Ladegeräte, da diese Kapazitäten u.A. bei Motorrädern gebräuchlich sind. Achte nur darauf, dass der Lader sich auch auf 6 statt 12 Volt umschalten lässt . Die können Dich dort aber auch gut beraten. ( Nehme den Akku dann am besten mit ins Geschäft )

Wenn es an diesem Fachgeschäft dann auch gleich noch eine angeschlossene Werkstatt gibt, so können die den Bleiakku auch gleich vor Ort auf allgemeine Funktion betesten.

Kommentar von JuleMax898 ,

Ich bedankte mich bei Ihnen. Schönes Wochenende

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen und auch Ihnen ein schönes Wochenende. 😉

Antwort
von JuleMax898, 77

Ich sehe gerade ich brauch auch nur für den schwarzen Anschluss glaub ich ein Netz Adapter

Antwort
von Biberchen, 71

da wirst du die Anschlüsse wohl selber basteln müssen oder du wendest dich direkt an den Hersteller und kaufst einen neuen Akku mit Ladegerät.

Kommentar von JuleMax898 ,

Ich und basteln lol. Ich war schon auf der Internetseite von leoch aber da finde ich nur das Akku aber nirgendwo das netzteil. Woher weiß ich überhaupt ob das Akku noch geht kann man das irgendwie testen? Lg

Kommentar von Biberchen ,

das ist ja das Problem! Du kannst nur mal ein kleines 6V- Ladegerät ran hängen und den Akku laden. Dann sehen ob er über einen kurzen Zeitraum Spannung verliert. Wenn das der Fall ist, dann ist der Akku hin :-(. Du kannst aber mal an den Hersteller unter "Kontakte" schreiben oder einen netten Brief und darin dein Problem schildern. Die meisten sind da sehr entgegenkommend! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten