Frage von ohlla2001, 33

Netzteil führt zu Neustart?

Habe kürzlich meinen PC neu bestückt

habe jetzt eine R9 390X, ein i7-6700K ,ein MSI Z170 KRAIT GAMING 3 sowie 16GB RAM, ich verwende jedoch noch mein altes Netzteil (be quiet 680W irgendwas). Nun leide ich an Abstürzen (und sofortigem Neustart) sobald ich anspruchsvollere Games öffne z.B Mafia 3. Das PSU ist schon etwas älter (so 5 Jahre) und ich wollte mir so Weihnachten sowieso ein neues kaufen. Ich vermute, dass diese crashes am Netzteil liegen, da mein System ja sonst keine Schwächen aufweist. Ich werde mir das Netzteil noch heute bestellen falls ihr mich in meiner Theorie bestätigen könnt (will Mafia spielen xD), ansonsten würde ich mich über Ideen, an was es noch liegen könnte, freuen ;)

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sgt119, 24

Um welches Netzteil gehts denn genau?

Kommentar von ohlla2001 ,

Es ist ein be quiet STRAIGHT POWERe7 CM 680W hier der Link http://www.bequiet.com/en/powersupply/39 wie gesagt recht altes teil

Kommentar von sgt119 ,

Gut möglich dass die Caps schon so ausgelutscht sind, dass sie die Peaks der R9 390X nicht mehr mitmachen. 

Welches Netzteil hast du denn vor zu kaufen?

Kommentar von ohlla2001 ,

Die Sache hat sich geklärt mein neues Dark Power Pro 11 850W is frisch installiert und jetzt knallt die Hütte bei jedem Game einwandfrei ;) trotzdem danke 

Antwort
von annokrat, 18

sofern kein bluescreen zu sehen ist, könnte es schon damit zusammen hängen. aber ich sehe durchaus eine schwäche in deinem system: das mainboad ist von msi. von denen kaufe ich schon seit jahren nichts mehr, weil ich davor nur schlechte erfahrung mit deren produkten gemacht hatte.

annokrat

Kommentar von ohlla2001 ,

Wenn du seit Jahren nichts mehr von MSI kaufst woher weißt du dann ob ein Motherboard von 2016 schlecht ist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten