Netzteil 750 statt 400watt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wofür 750 Watt? Liste mal die Komponenten auf

Btw, gehts um Power Zone 750 Watt statt E10 400 Watt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster555
28.07.2016, 20:24

Cooler Master - HAF 912 Advanced

CPU (PROZESSOR)Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, 8MB | HD 4600

MAINBOARDASUS Z97-Pro Gamer | Intel Z97

GRAFIKKARTENVIDIA GeForce GTX 960 4GB | ASUS STRIX Gaming

ARBEITSSPEICHER16GB DDR3-1600 | 2x 8GB

Datenträger

SSD 250GB Samsung 850 EVO

FESTPLATTE1TB Seagate Desktop HDD

2. FESTPLATTE1TB Seagate Desktop HDD

OPTISCHES LAUFWERKDVD-Brenner 24x Samsung SH-224DB

KARTENLESERInterner Kartenleser 54 in 1 | USB-Out, 3.5"

Weitere Komponenten

SOUNDKARTEHD-Audio Onboard

WIRELESS LAN300MBit/s WLAN integriert - ASUS PCE-N15 | PCIe

SCHNITTSTELLENKARTENeSATA 2x, Power 1x molex | PCI-Blende

NETZTEIL700W - be quiet! Pure Power L8????

CPU-KÜHLERbe quiet! Dark Rock 3 | 135mm PWM-Lüfter

SILENT-GEHÄUSELÜFTER4x MIFcom Premium Fan | Schwarz-Rot, PWM

LÜFTERSTEUERUNGScythe Kaze Master II | 4-Kanal

Hier

0

Solange das 750W-Netzteil von der Qualität her nicht schlechter ist als das 400W-Teil und der PC auch mit dem 400W Netzteil klar kommt, ist das kein Problem.

Und Gold ist ein chemisches Element, Bronze eine Legierung mit mindestens 60% Kupfer sowie meist Phosphor, Zinn, Blei oder Messingzusatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster555
28.07.2016, 20:11

Sind be quite oder corsair netzteile besser?

0

Schlimm ist es nicht wenn das Netzteil mehr Leistung als benötigt liefern kann. Die Komponenten nehmen sich die Leistung die sie benötigen.Der Nachteil ist jedoch, dass Netzteile bei niedriger Belastung ineffizienter sind, als bei höherer.

Die 80-Plus Zertifikate sind Richtlinien für die Mindesteffizienz des Netzteils, bei festgelegten Auslastungen. 80 Plus Gold ist effizienter als 80 Plus Bronze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster555
28.07.2016, 20:56

Danke das heisst ich soll lieber ein netzteil was wenig watt hat nehmen?

0
Kommentar von TheChaosjoker
28.07.2016, 20:59

Ja, das ist ein sehr gutes Netzteil.

0
Kommentar von TheChaosjoker
28.07.2016, 21:04

Wenn dein System X Watt benötigt, bekommt es vom Netzteil auch X Watt. Jedoch zieht ein Netzteil bei geringerer Effizienz mehr Watt aus der Steckdose, um die X Watt zu liefern.
Auf die Geschwindigkeit deines Systems hat das keinen Einfluss.

0
Kommentar von TheChaosjoker
28.07.2016, 21:12

Man sollte einen gewissen Puffer lassen. Sprich das Netzteil nicht auf das Watt genau auswählen, aber auch keine Reserven für beispielsweise eine 2. Grafikkarte lassen. Es ist wäre also besser, das 500 Watt Netzteil zu nehmen, als das 700 Watt Netzteil.
Laut Be Quiet sind Netzteile zwischen einer Auslastung von 50%-80% am Effizientesten.

0

Hoppla ich meinte 700 Watt und nicht 750 sorry :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen. Ich würde es jedoch nicht tuhen da durch die hohe leistung die hadware geschädigt werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
28.07.2016, 20:06

Warum sollte das passieren? Der PC zieht vom Netzteil nur so viel Leistung, wie jeweils benötigt wird.

0
Kommentar von Gabos28
14.08.2016, 13:38

bei einem hochwertigerem netzteil scho. aber wennst du dir ein noname ding für 30 euro holst, dann wärs praktisch volkommen möglich😎

0

Du hast halt mehr watt zu verfügung. Gold ist energie effizienter.
Ich hab mirn 850w statt 500 geholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster555
28.07.2016, 19:56

Ok danke also muss ich mir keine sorgen machen?

0
Kommentar von RipperHD
28.07.2016, 20:09

Vollmodular bedeutet das du alle Kabel abnehmen kannst also es keine festen Kabel gibt.
Antwort zum kommentar

0