Frage von GastKK, 59

Netzstecker und ihre beschriftungen?

Hallo

ich habe unten im Keller bei mir zuhaus zwei Stecker auf denen steht drauf 2.5A/250V. Ist das die maximalspannung die sie aushalten oder die die sie abgeben? und ist das blaue oder das braune GND? PS: es sind so flache Eurostecker.

gruß GastKK

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 17

beim Wechselstrom heißt es eigendlich nicht gnd sodern neutralleiter. ob wohl die bezeicnung für den blauen leiter garnicht mal so verkehrt ist. denn normalerweise ist der neutralleiter mit der erdung verbunden. alos schon so eine art gnd...

bei den falchsteckern spielt es allerdings keinerlei rolle, da man sie in beliebiger Richtung in die Steckdose stecken kann.

was die 250 Volt / 2,5 Ampere angeht. die stecker bzw. die kabel sind für eine dauerhafte stronbelastung bis 2,5 Ampere ausgelegt und eine maximale betriebsspannung von 250 Volt. wir haben hier nur 230. aber das ist wie mit den Winterreifen, die man bis 190 fahren kann, die darf man auch auf einen Kleinwagen packen, der nicht schneller als 170 läuft... dann braucht man auch den aufkleber nicht....

lg, Anna

Antwort
von wollyuno, 25

das ist für die übliche netzspannung von 230 Volt und bedeutet nur das sie bist 250 volt zugelassen sind.abgegeben wird überhaupt nichts

Antwort
von LeCux, 30

Die Eurostecker in flach nehmen Strom auf und geben keinen ab. Die angegebene Ströme und Spannungen sind das wofür die Leitung zugelassen ist. Die reale Aufnahme steht auf dem Typenschild des Gerätes.

Zu den Farben:

Braun: Phase
Blau: Neutralleiter
Gelb/Grün: Schutzerde

Aber von Strom wenn man keine Fachkraft ist - Finger von! Gerade Stromnetz ist lebensgefährlich!

Antwort
von teutonix1, 31

Das ist der Maximalstrom, den sie abgeben dürfen. Wenn es Flachstecker sind, ist Blau = Nullleiter und Braun = Phase. GND gibt es dann nicht.

Kommentar von GastKK ,

Hä?

Antwort
von GastKK, 26

Hä das 2. kapier ich nicht

Wenn es Flachstecker sind, ist Blau = Nullleiter und Braun = Phase. GND gibt es dann nicht.

aber trotzdem danke

Kommentar von teutonix1 ,

Wenn es Flachstecker sind, gibt es keine Grün/Gelbe 3. Leitung mit GND, die entfällt dann, sie ist nicht da.

Kommentar von AlexBurner83 ,

umgangssprachlich auch "Erdung" genannt.

Antwort
von GastKK, 18

ich bin immer noch nicht schlauer geworden

kann ich den jetzt in eine handelübliche Steckdose stecken ohne das es BBUUMM macht?

und kann ich jetzt aus der "PHASE" und dem "NULLEITER" einen pluspol mit 230v machen und einen GNDpol?

Kommentar von wollyuno ,

im Netz bei 230 Volt hast nur Phase und N und bei Schukostecker noch Erde.einen plus gibt es nicht,den findest nur an der Autobatterie und das ist Gleichspannung

Antwort
von GastKK, 13

ah jetzt leuchtet mir ein lämpchen!!!

danke an alle!!!

gruß

GastKK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community