Frage von Afterlive, 37

Ist eine Netzhaut Krankheit von meinem Vater erblich?

Moin:) (m,18)

Mein Vater hatte eine Netzhaut Krankheit wodurch seine sehkraft nachließ. Er bekam jedoch eine spritze in das Auge, um den Prozess zu stoppen. Ingesamt sind wir 4 Geschwister und ich habe mich gefragt ob ich als 4. Geborener auch davon betroffen sein kann. Es soll ja angeblich erblich sein.

Meint ihr ich sollte deswegen einen Arzt aufsuchen, oder tritt so eine Krankheit erst im Alter auf? Ich War vor Monaten schon beim Augenarzt, um einen test machen zu lassen. Hatte -0.8 d. Aber das ist nichts schlimmes; ich brauche keine Brille oder so.

Könnt ihr mir da weiter helfen?

Antwort
von andie61, 15

Ohne zu wissen um welche Krankheit es sich überhaupt handelt kann Dir da niemand weiterhelfen!Meinst Du eine Makuladegeneration?

Antwort
von Daguett, 15

Du meinst bestimmt ein Glaukom ( Grüner Star) oder eine Netzhautablösung.

Beide Krankheiten können famillär gehäuft auftreten.

Antwort
von Marcthemast3r, 19

Wenn du dir Sorgen machst, sollstest du wirklich einen Arzt aufsuchen.

Gut wäre es, wenn es der Selbe Arzt ist, bei dem dein Vater auch war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten