Frage von DasFrager, 39

Netgear N300 kann nicht auf Webinterface zugreifen (Nicht mit dem Router-WLan verbunden)?

Mein Modem(FritzBox) ist mit dem "NETGEAR Wireless-N 300 Modem Router (DGN2200B)" verbunden. Dieser ist mit meinem PC verbunden.

Ich kann dennoch nicht auf das Webinterface (routerlogin.net) zugreifen (Ich möchte das Passwort ändern)

"You are not connected to your Router’s WiFi network. To access routerlogin.net, your device must be connected to your Router’s WiFi network. Check your current connection and try again."

Das selbe gilt auch für mein Handy, wenn ich es versuche

Ich möchte keinen Reset machen, da ich die Befürchtung hab, dass es am ende dann gar nicht mehr geht D:

Habt ihr Tipps?

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & Router, 29

das kann auch nicht funktionieren, da es routerlogin.net nicht mehr gibt sobald du die beiden Router verbindest ;)

außerdem ist dieses konstrukt sehr instabil, da auch der DHCP des Netgear läuft.....

nur Netgear und Rechner mit Kabel verbinden, sonst nichts!!

Netgear Reset-Taster 15 sek. gedrückt halten, nach Neustart, kannst du mit routerlogin.net zugreifen oder einfach 192.168.1.1 bzw. 192.168.0.1 im Browser eingeben, Login ist admin/password

jetzt änderst du im Menü des Netgear die LAN-IP auf 192.168.178.2 und deaktivierst den DHCP-Server, speichern

nach Neustart des Netgear verbindest du Fritte und Netgear LAN<->LAN, der DSL-Port bleibt frei

192.168.178.1 = FritzBox
192.168.178.2 = Netgear

jetzt kannst auf beide zugreifen und Einstellungen machen

Kommentar von DasFrager ,

Hab nochmal nachgesehen:

Die FritzBox ist mit dem NetGear verbunden (Damit es in jedem Stockwerk WLan gibt) und die Fritzbox ist mit meinem Computer verbunden 

Ich möchte halt das Passwort von dem WLan ändern

aber da kommt das: "

You are not connected to your Router’s WiFi network. To access routerlogin.net, your device must be connected to your Router’s WiFi network. Check your current connection and try again
"

Kommentar von netzy ,

hast du ein gröberes Leseproblem ??

ich nicht, darum hatte ich deine Frage ja beantwortet mit einer einfachen Schritt für Schritt Anleitung ;)

wozu du mir jetzt dein Problem nochmal schreibts weiß keiner......

richte den Netgear so ein wie beschrieben, dann funktioniert alles wie du willst, ansonsten wirst du viele Probleme haben und ich bin raus....

du kommst auch so auf den Netgear (mit Glück ;) ) wenn du einfach in der DHCP-Clients List der Fritte nachsiehst, welche IP dein Netgear bekommen hat von der Fritte :-) und diese in einem Browser eingibst

und nochmal "routerlogin.net" gibt es NICHT mehr wenn du die beiden verbindest !!!!!!!!

Antwort
von ByteJunkey, 20

Ping das Gerät mal an. Kommt etwas zurück?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community