Frage von tele09, 127

Netflix/Internet Lösungssuche?

Ich versuch hieraus mal 2 Fragen in einer zu machen. Zum ersten ich habe das Netflix 4k/UHD Paket für 11,99 und eine 120 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit von Unitymedia. Ich habe den Samsung UE55HU8200T. Meine Geräte sind über WLAN mit dem Internet verbunden.

JETZT ZUM PROBLEM: Ich schaue über die Netflix Samsung Smart TV App. Wenn ich ein Stream starte Puffer der Stream ohne Ende, alle 20 Sekunden wird der Stream wegen des Puffer unterbrochen. Darüber hinaus ist die Bildqualität miserabel, obwohl es ein HD Stream ist. Diese Probleme treten faktisch immer auf, selbst wenn keine anderen Geräte gerade mit dem Internet verbunden sind. Schaue ich jedoch Netflix über die Playstation, über den Mac oder übers Tablet ist die Bildqualität spitze und es puffert nie! ALLE GERÄTE SIND MIT DEM SELBEN WLAN VERBUNDEN! Ich habe schon alles versucht. Von einfachen Sachen wie einfach aus der App anmelden, schließen, neuanmelden über gesamten Fernseher vom Strom zu trennen, dass sich der Zwischenspeicher entlädt bis zu komplexeren Sachen wie das gesamte WLAN herunterfahren, Netzstecker ziehen oder den gesamten Smart Hub neuinstallierten. Also Sachen die ungefähr in dieses Gebiet fallen habe ich alles schon versucht. Kundendienst von Unitymedia meint nach 2 Anrufen sie könnten keine Probleme feststellen, was an sich ja auch stimmt, da keinerlei Internetprobleme beim Fernsehen gucken oder im Internet surfen auftreten. Erste Frage hierbei, kann mir irgendwer dabei helfen? Was könnte ich noch versuchen oder hat jemand die selben Probleme? Wie gesagt, schaue ich über die Smart TV App = puffern ohne Ende und miserable Bildqualität, schaue ich über ein anderes Gerät, das mit dem SELBEN WLAN verbunden ist = Keine Probleme! ------ Dann hatte ich daran Gedacht, dass sich vllt eine Besserung herbeiführen lässt wenn ich meinen Fernseher direkt per LAN verbinde. Da die Verbindung über ein Ethernet-Kabel aus baulichen Gründen nich möglich ist, hatte ich gedacht es über DLAN (PowerLAN) zu verbinden. Könnte dies zur Verbesserung führen, wenn ich meinen Fernseher statt über WLAN über DLAN verbinde? Und bedeutet das, dass ich dann alle meine Geräte über DLAN verbinden muss oder kann ich das WLAN an sich ganz normal weiter benutzen? Also zum Beispiel Tablet, welches sich ja nur über WLAN verbinden lässt?

Vielen Dank schonmal!

Antwort
von Dontknow0815, 86

Stelle dein TV doch mal neben den Router und verbinde mal mit Kabel. Es kann am WLAN liegen. Baulich ist es immer möglich.(; aber versuche das mal testweise.

Mit DLAN habe ich persönlich nur schlechte Erfahrungen gesammelt.
Eventuell ist es auch eine Inkompatibilität der App mit deinen TV. Die Betriebssysteme werden einheitlich für alle Smart TV installiert. Suche nach Leuten die ähnliche Probleme haben, wenn es viele sind die mit den gleichen Modell das Problem haben wird es daran liegen.

Wenn das mit direktverbindung nicht funktioniert melde dich nochmal

Antwort
von TremenKor, 58

Hey, mit UnityMedia und Netflix auf Samsung Smart-TVs gibt es wohl des öfteren Probleme. Das hat was mit der Umstellung von Unitymedia auf ipv6 zu tun. Mir hat das hier geholfen: http://goo.gl/jAgflf

Antwort
von DerVerfasser, 75

WLAN und LAN kann man parallel nutzen.

Dein Problem hört sich danach an, das die Netflix-App einen Fehler hat. Kannst du diese vlt aktualisieren, zurücksetzten oder eine andere Version installieren? Funktionieren andere Streams auf dem Fernseher?

Antwort
von mirolPirol, 65

Das liegt am Fernseher, den habe ich auch. Das Teil dürfte sich gar nicht SMART-TV nennen, der ist einfach nur grottig lahm.
Ich hatte deshalb meinen Mac über HDMI angeschlossen und über den gestreamt, da gab es nie Probleme. Inzwischen hab ich Apple-TV. Damit macht es jetzt richtig Spaß.

Antwort
von larry2010, 63

ich denke, das wird an der app liegen und schauen, was man am gerät bzw. der app einstellen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community