Frage von CodyDraper, 63

Netflix kündigen um Geld zu behalten?

Ich habe jetzt schon seit Dezember Netflix und habe heute gemerkt, dass mein Geld für den nächsten Zahlungstermin (16.4) nicht ausreicht. Das Geld wird in 1-2 Tagen von meinem Konto abgebucht. Wird es mir helfen, wenn ich mein Netflix Konto kündige? Behalte ich dann mein Geld? Im Hilfe Forum finde ich nichts.

Antwort
von amdphenomiix6, 53

Wenn dein Vertrag morgen z.B. ausläuft, dann bringt es etwas. 

Solltest du jedoch eine Laufzeit haben, die den 16.04. übersteigt, bringt es nichts. Insofern musst du da schnellstens Geld aufs Konto scheffeln (sind ja nur 10 Eur, glaub ich), um teure Mahnkosten zu vermeiden.

Antwort
von Mignon3, 41

Du mußt dich an die vertraglichen Kündigungsfristen halten, gleichgültig, ob du Geld auf dem Konto hast oder nicht. Kein Geld zu haben, ist kein Kündigungsgrund. Wenn du nicht bezahlst, wirst du Mahnungen  und irgendwann eine Zahlungsaufforderung von einem Inkassobüro erhalten mit vielen Androhungen (Schufa usw). Wenn du dann immer noch nicht bezahlst, wird ein Mahnbescheid vom Gericht kommen und schlimmstenfalls steht irgendwann der Gerichtsvollzieher vor deiner Hautür.

Antwort
von Computator, 44

Bei Netflix sollte man eigentlich jederzeit kündigen können.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/netflix-test-informationen-review-vergleich-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten